Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Dann melde Dich einfach kostenlos und unverbindlich an, schon kannst Du an trnd-Projekten teilnehmen:

Jetzt Mitglied werden.

Was ist trnd?

Mehr Informationen.

RUCK ZUCK Fotobuch® im neuen trnd-Projekt.

Die Fotofreunde aus der trnd-Community dürfen sich freuen: Im aktuellen trnd-Projekt erfahren wir alles über das RUCK ZUCK Fotobuch® von FotoPremio.

Wie der Name schon vermuten lässt, können mit diesem Fotobuch schöne Erinnerungen schnell und einfach in gebundene Form gebracht werden. Denn es ist im Nu mit dem Smartphone oder Tablet erstellt - über die kostenlose, bewusst einfach gehaltene FotoPremio App. Bereits am übernächsten Werktag wird es dann nach Hause geliefert.

Im Projekt überzeugen sich 2.000 trnd-Partner selbst vom RUCK ZUCK Fotobuch®, teilen ihre Erfahrungen mit Interessierten aus ihrem persönlichen Umfeld sowie online und geben auch ihren Freunden und Bekannten die Möglichkeit zum selbst Ausprobieren. Mehr erfahrt Ihr in den RUCK ZUCK Fotobuch® Projektinfos.

Rätsel zum nächsten trnd-Projekt.

Ein neues trnd-Projekt steht in den Startlöchern! Um Euch die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, könnt Ihr jetzt schon erraten, worum es geht.

Wenn Ihr die Buchstaben der drei Wörter aus der Sprechblase oben im Bild anders zusammensetzt, ergibt sich ein neues Wort. Und das wiederum ist ein Hinweis auf das Produkt in unserem kommenden Projekt.

Welches Wort suchen wir? Und was lernen wir dann wohl im nächsten trnd-Projekt kennen? Viel Spaß beim Rätseln!

Update: Vielen Dank für Euer tolles Mitraten! Beim richtigen Zusammensetzen der Buchstaben wart Ihr Euch schnell einig: FOTOGRAFIEREN haben wir gesucht. Und dann hattet Ihr ja einige spannende Ideen, um welches Produkt es sich handeln könnte – es hat viel Spaß gemacht, die zu verfolgen! Den richtigen Riecher hatten jene, die auf Fotobücher getippt haben. Mehr Infos zum neuen Projekt findet Ihr auf der RUCK ZUCK Fotobuch® Projektinfoseite.

trnd-Duell: Lebkuchensaison.

Seit September stehen vielerorts die ersten Lebkuchen im Supermarktregal. Nicht alle denken bereits knapp vier Monate vor Weihnachten daran, aber einige Naschkatzen aus der trnd-Zentrale verspeisen sie schon jetzt. Wir fragen uns daher - wie steht die trnd-Community zur Lebkuchen-Frage?

trnd-Check

Städte mit den Augen eines Radfahrers sehen.

Auf dem Fahrrad nimmt man eine Stadt ganz anders wahr als zum Beispiel vom Auto aus. Darum hat ein Hersteller von Radsport-Kleidung nun ungewöhnliche Werbefilme produzieren lassen, die das für sich nutzen.

Im Video erzählt ein ortskundiger Radfahrer, welche Dinge und Orte er an seiner Stadt Los Angeles besonders mag, wenn er sie auf zwei Rädern erkundet. Er zeigt den Zuschauern seine liebsten Ecken und die schönsten Entdeckungen, die er während verschiedener Radtouren gemacht hat. Dabei beweist er, wie sehr sich ein tieferer Blick unter die Oberfläche lohnt.

Wie alle anderen Videos der Reihe kommt der gesamte Spot dabei fast aus, ohne ein Fahrrad zu zeigen. Neben Los Angeles führen die Videos durch elf weitere Städte rund um den Globus. Die Orte in Amerika, Asien und Europa kann man so aus der Perspektive eines Insiders kennenlernen und wird dabei auf viele versteckte Details aufmerksam gemacht, die sonst vermutlich im Verborgenen geblieben wären.

Welchen Ort würdet Ihr gerne mal durch die Augen eines echten Insiders kennenlernen?

Insektenburger in Schweizer Supermärkten.

Obwohl sich in Europa viele noch vor Insekten als Nahrungsmittel ekeln, gelten sie als Kost der Zukunft. Nun hat die Schweiz als eines der ersten europäischen Länder die Züchtung und den Verkauf von Insekten als Lebensmittel legalisiert.

Wer in der großen Schweizer Supermarktkette Coop einkauft, der findet seit Neuestem zwischen Rindfleisch-Patty und veganen Würstchen auch Insekten-Burger und -Bällchen der Marke Essento. Laut einer Konsumentenstudie der Berner Fachhochschule sind rund 9 % der Schweizer schon jetzt bereit, die neuen Insektenprodukte zu probieren. Ein Drittel der Befragten ist der Sache gegenüber immerhin aufgeschlossen, wartet aber lieber mal mit dem Probieren ab.

Lohnen würde sich das Einbeziehen von Insekten in den täglichen Speiseplan: Sie sind eine sehr gute Proteinquelle und enthalten viele Vitamine sowie Mineralstoffe. Ihre Züchtung ist außderdem um ein Vielfaches ökonomischer als die von herkömmlichem Fleisch: Farmflächen könnten reduziert werden und der Wasser-, Futter- und CO2-Verbrauch wäre auch viel geringer. Aufgrund bestehender Lebensmittelgesetze findet man in Deutschland und Österreich noch kein ähnliches Angebot. Doch schon Anfang 2018 könnte sich das mit einer neuen EU-Verordnung ändern, die Insekten als neuartiges Lebensmittel anerkennt.

Quelle: www.essento.ch/produkte

Mutig sein, ausprobieren und wieder aufstehen.

Besonders während der Pubertät sind viele junge Menschen weniger selbstbewusst. Sie trauen sich manchmal nicht die Dinge zu tun, die sie gerne ausprobieren würden. Ein neuer Werbespot möchte dem entgegenwirken.

Mit ihrem neuen Werbeclip möchte die Marke Always vor allem ihre jüngeren Kundinnen ermutigen, immer weiterzumachen und keine Angst davor zu haben, dass etwas auch mal nicht klappen könnte. Eine aktuelle Studie der Marke besagt nämlich, dass ganze 73 % der Mädchen während der Pubertät viele Dinge gar nicht erst versuchen, weil sie ihnen vielleicht nicht gelingen könnten.

Neues auszuprobieren und zu lernen, wie man einen Rückschlag wegstecken und etwas Gutes daraus machen kann, sind aber wichtige Fähigkeiten in der Entwicklung jedes einzelnen Menschens: Fehler können motivierend sein, den Ehrgeiz wecken und den Willen zur eigenen Verbesserung enorm stärken - und uns so über unsere eigenen Grenzen hinweghelfen. Eine schöne Nachricht, die in mir die Frage aufkommen lässt:

Was habt Ihr zuletzt Neues ausprobiert?

Woodford Reserve im neuen trnd-Projekt.

Wir sagen 'Cheers!' und starten in das erste trnd-Projekt mit einem Whiskey. Darin lernen wir Woodford Reserve kennen, einen handgemachten Kentucky Straight Bourbon.

Woodford Reserve ist sanft und würzig-wärmend im Abgang. Sein preisgekrönter Geschmack hält für alle Entdeckungsfreudigen mehr als 200 fein abgestimmte Aromen bereit: mit feinen Noten von Minze, Tabak, Leder und Frucht sowie Toffee und Gewürz.

In diesem Projekt probieren 500 trnd-Partner den Woodford Reserve stellvertretend für uns alle selbst aus. Sie machen ihn bei allen Interessierten bekannt, indem sie ihre eigenen Eindrücke und Meinungen mit ihrem persönlichen Umfeld teilen - und ein Glas Whiskey mit ihren Freunden, Bekannten oder Kollegen genießen. Erfahrt mehr in den Woodford Reserve Projektinfos.