Blumenkohl in verschiedenen Farben Blumenkohl: Wächst auf natürliche Weise auch in außergewöhnlichen Farben.

Ihr seht richtig! Blumenkohl gibt es auch in Grün, Lila und Orange - und das ganz natürlich. Die orange Variante besitzt einen hohen Gehalt an Beta-Carotin, das auch Karotten ihr leuchtendes Orange verleiht. Die lila Version, die in den USA gerade immer beliebter wird, basiert auf demselben Stoff, der auch Rotkohl oder Rotwein seine Färbung verleiht.

Während der grüne Blumenkohl bei uns bereits manchem als Romanesco geläufig ist, sind die beiden anderen Farbvarianten hierzulande noch recht unbekannt. Grund: Jahrzehnte lang wurde Wert darauf gelegt, nur die weiße Variante des Gemüses zu züchten.

Wenn alle vier Farbvarianten gleichzeitig erhältlich wären - zu welcher würdet Ihr spontan greifen?