Diese Weltkarte soll die Erde richtig(er) abbilden.

Manche Produkte scheinen perfekt - sie bieten augenscheinlich keinen Grund, etwas zu ändern. Die uns bekannte Weltkarte ist so ein Produkt. Ein aufmerksamer japanischer Architekt hat jedoch einiges an ihr zu verbessern.

Die AuthaGraph Weltkarte ist genauer als die uns bekannte, alte Abbildung der Erde. Die AuthaGraph Weltkarte ist genauer als die uns bekannte, alte Abbildung der Erde. Quelle: www.authagraph.com

Die Weltkarte, die wir aus Schulbüchern und gängigen Atlanten kennen, stammt vom deutschen Geographen Gerhard Mercator aus dem Jahr 1569. Was zwar bekannt ist, viele aber nicht wissen: Sie ist an einigen Stellen ziemlich ungenau und verzerrt. Dadurch wirken beispielsweise die Antarktis, Skandinavien und Russland riesig. Afrika hingegen wird in der Mitte gestaucht und Amerika franzt an den Enden aus.

Die neue und genauere Karte des Japaners Hajime Narukawa heißt AutaGraph. Sie berücksichtigt die Erdkrümmung und stellt so Größen- und Streckenverhältnisse richtig dar. AutaGraph lässt sich in verschiedene Formen bringen. Sie kann zum Globus gebastelt werden, aber auch zu anderen Körpern, wie zur Pyramide. Der Sinn dahinter: Landmassen und Gewässer so präzise und realitätsgetreu wie möglich abmessen zu können. AutaGraph wurde 2016 mit einem der begehrtesten Designpreise, dem Good Design Award ausgezeichnet und ist bereits seit 2015 in japanischen Schulbüchern zu finden.

38 Kommentare

Katy05 • 21.04.17 - 14:04 Uhr

Super tolle Idee!

Surdo • 21.04.17 - 14:10 Uhr

gut

AHu • 21.04.17 - 14:14 Uhr

Ich finde diese Variante auch sehr gut!!

Tester-Queen • 21.04.17 - 14:49 Uhr

interesante Idee, völlig neue Weltanschauung.

nexha • 21.04.17 - 15:01 Uhr

Nicht schlecht.

mel_sky • 21.04.17 - 15:13 Uhr

@Tester-Queen: Ein total neues Weltbild kann damit entstehen - finde ich auch. :) Aber auch toll, dass sich jemand über sowas Gedanken macht. Ich meine, die Weltkarte ist ja wirklich eine der wichtigsten Karten überhaupt.

Amidala-75 • 21.04.17 - 16:14 Uhr

Find ich sehr gut, so bekommt man eine andere Perspektive zu sehen.

rieste • 21.04.17 - 17:58 Uhr

super

pedisun69 • 21.04.17 - 19:40 Uhr

Interessant!!! :)

Gelinde • 21.04.17 - 20:36 Uhr

WOW, da schaut man gleich mal anders drauf

DonFlens • 21.04.17 - 20:54 Uhr

Endlich wird da mal korrigiert.....

Zeuselmann • 21.04.17 - 21:14 Uhr

Das wurde langsam auch mal Zeit 👍Super 👍

emmi10 • 22.04.17 - 12:04 Uhr

So wird endlich die Welt in der richtigen Perspektive dargestellt !!

ivos • 22.04.17 - 12:20 Uhr

Wow

roadkilllydi • 22.04.17 - 12:21 Uhr

Find ich gut. Vor allem, dass man sie zur Pyramide falten kann. Das ist mega wichtig.

Rodriguez • 22.04.17 - 18:51 Uhr

gefällt mir

BriCaBa • 22.04.17 - 21:52 Uhr

Finde ich absolut genial. Ich hätte auch gerne solch eine Karte.

looping2000 • 22.04.17 - 23:02 Uhr

toll, erleichtert die weltweite kriegsführung ungemein ...

whoisthebride • 23.04.17 - 11:37 Uhr

Ich finde die Idee toll!

Angie-15 • 23.04.17 - 14:22 Uhr

Aber auch gewöhnungsbedürftig

pirelli1505 • 23.04.17 - 17:27 Uhr

ganz gut denke ich...

konni57 • 24.04.17 - 07:44 Uhr

Super Idee.

painted_diamond • 24.04.17 - 12:40 Uhr

Sieht interessant aus. Ich bin offen für neues und finde so ein Fortschritt definitiv gelungen, auch wenn ich Zuhause noch den guten alten Dierke Weltatlas stehen habe.

Gold_Frosch • 24.04.17 - 14:53 Uhr

Das war mir gar nicht so bewusst. An diese neue Darstellung muss man sich aber erstmal gewöhnen... Sollte sich das wirklich durchsetzten, wird es eine zeitang dauern bis sich diese in den Köpfen verfestigt hat.

mel_sky • 24.04.17 - 16:01 Uhr

@painted_diamond: Offen sein für das Neue - das ist doch der wahre trnd-Partner-Geist. ;)

Windhexe • 24.04.17 - 16:22 Uhr

Die Idee dahinter ist sicher nicht schlecht, aber muss auf einer Weltkarte jedes Teilchen rattenschaft erkennbar sein, woraus sich sicher nicht nur gutes auslesen lässt, sondern auch die vielen ... wie kann ich die Erde noch mehr ausbeuten .... auf den Plan rufen. Viel unberührtes Land könnte unangenehmen Zeitgenossen nun noch sichtbarer gemacht werden.

franny1988 • 24.04.17 - 18:27 Uhr

Finde ich großartig, dass sich jemand darüber Gedanken macht

morlichen • 25.04.17 - 06:49 Uhr

Gut!

ragnarjohannson • 25.04.17 - 09:13 Uhr

Na endlich!

mel_sky • 25.04.17 - 09:52 Uhr

@Windhexe: Schön, dass Du Dir auch anderweitig Gedanken über das Thema machst. Ich denke, ich kann Dich beruhigen. Bei AutaGraph geht es nicht darum, die vorhandenen Landteile schärfer darzustellen - sondern genauer. Bei der uns bekannten Karte sind viele Stellen verzerrt dargestellt - also sogar größer, als sie es in Wirklichkeit sind. Das passierte dem Ersteller aufgrund der Erdkrümmung. AutaGraph soll die Proportionen richtig zeigen - damit wir ein realistischeres Bild von der Welt haben. :relaxed:

timepassenger • 25.04.17 - 12:42 Uhr

Super! In Zeiten von G****e earth war es nur eine Frage der Zeit wann und wer sich mal an die Richtigstellung rantraut.

Ich nenne es absolut gelungen!!

Goldflocke1 • 25.04.17 - 13:19 Uhr

Interessant, die Genauigkeit gibt dem Betrachter eine ganz andere Sicht auf die Weltkarte. Die Welt verändert sich ständig und somit ist die Sicht eine ganz neue. Sehr Real, gefällt mir gut.

mctomtom • 25.04.17 - 13:27 Uhr

Uraltes Problem und im Endeffekt nur eine andere Projektion der Kugeloberfläche. Was dabei "genauer" ist, ist auch immer eine Frage der interpretation.

RosiRoeschen • 25.04.17 - 19:02 Uhr

Wow, ich bin ja total begeistert. Ich kann den Blick gar nicht von der Karte nehmen. Das ist jetzt eine ganz andere Sicht auf die Welt.

Struppelhexe • 25.04.17 - 20:23 Uhr

finde ich klasse!

Lestat616 • 26.04.17 - 08:05 Uhr

Naja es wird Zeit das sich auch da mal was tut, ich meine es liegen 448 Jahre dazwischen, in diesen Jahren kamen auch Inseln hinzu etc.

Haranschi • 01.05.17 - 13:01 Uhr

Ich fürchte, nicht nur von der Geographie unserer Erde, haben 99% unserer Mitmenschen leider ein völlig antiquiertes und somit falsches Weltbild...

Lizzi-kat • 14.06.17 - 18:51 Uhr

Ist ja ein feiner Unterschied. Finde ich gut!

Nach oben