In Kurzdokumentationen werden einzelne Bewohner der Insel vorgestellt und erzählen darin von ihrem ganz persönlichen Kuba. Dabei bieten sie Einblicke, die man als gewöhnlicher Tourist kaum erlangen würde. Eine Ballerina, zwei Betreiber eines in Privaträumen untergebrachten Lokals sowie ein Biologe mit einer großen Leidenschaft fürs Klettern berichten dafür von ihrem alltäglichen Leben.

Das Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean möchte mit der Kampagne 'The Local' (dt.: Der Einheimische) vor allem das Reiseziel aus seinem Portfolio bewerben. Der ungewöhnliche Ansatz über persönliche Porträts eignet sich dabei besonders gut, um die Einzigartigkeit der lebendigen Karibikinsel zu zeigen. Und die Berichte echter Menschen machen uns in der trnd-Zentrale viel neugieriger, als es herkömmliche Werbespots mit gestellten Urlaubssituationen könnten.

Quelle: Royal Caribbean auf YouTube