Der Landkreis Wunsiedel will Städtern mit der Werbeaktion #freiraumfürmacher das Fichtelgebirge schmackhaft machen. Dafür wirbt die Region mit niedrigen Mieten, Ausbildungs- und Kitaplätzen und kurzen Wegen zum Arbeitsplatz.

Neben Social-Media Aktionen und Plakaten haben sich die Macher der Aktion etwas Besonderes ausgedacht: Sie touren mit zwei Plexiglaswürfeln durch deutsche Großstädte und stellen sie an öffentlichen Orten auf. Passanten dürfen es sich darin gemütlich machen. Allerdings ist das in dem kleineren Würfel nicht ganz einfach, denn Erwachsene passen nur rein, wenn sie auf dem Boden sitzen. Der größere Würfel hingegen ist geräumig genug für einen Sessel, auf dem man es sich bequem machen darf. Passanten sollen sich dadurch vorstellen können, wie viel mehr Platz man im Fichtelgebirge hat, um sich persönlich entfalten zu können.

Das Thema Land-oder Stadtleben beschäftigt immer mehr Menschen. Wo ist die Lebensqualität besser? Vor einem Monat haben wir Euch gefragt, ob Ihr lieber auf dem Land oder in der Stadt wohnt. In unserem trnd-Duell war das Landleben der klare Gewinner. Auf dem Land zu leben, liegt anscheinend wieder mehr im Trend.

Welche Vorteile bietet Euch Euer Wohnort?