Im Urlaub spüren wir oft die Gastfreundschaft unserer europäischen Nachbarn. Die Aktion #Europabewegen des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) sorgte dafür, dass das gegenseitige Wohlwollen auch im Alltag vieler Menschen deutlicher zu spüren war. Die schönsten Momente teilten sie online auf Facebook, Twitter und Instagram. Wer sich selbst einen Eindruck von den Ergebnissen machen möchte, findet die Beiträge vieler Institutionen, Unternehmen, Universitäten und privater Teilnehmer unter dem Hashtag #Europabewegen.

Als Organisation, die bereits seit über 30 Jahren das Erasmus Austauschprogramm für Studierende betreut, gehört die Vermittlung zwischen den verschiedenen Ländern und Kulturen Europas zur Hauptaufgabe des DAAD. Mit der Aktion erschuf die Institution eine weitere Möglichkeit, Europa und seine Menschen selbst zu erleben. Vor allem viele junge Menschen hatten so die Gelegenheit, sich selbst eine Meinung über ihren Kontintent zu bilden. Eine inspirierende Aktion, die Lust auf neue Begegnungen und Eindrücke macht, wie ich selbst finde.

Welche schönen Erlebnisse habt Ihr zuletzt mit anderen geteilt?