Nach Dog Poop Girl, Midget Porn Man und New York Subway Flasher Man nun die neueste Internet-Celebrity: Der Mann, der ein Handy stahl, sein Leben damit fotografierte und die Bilder ins Netz stellte.

Hotphone

Da staunte John Clennan, 23, aus New York nicht schlecht: Kurz zuvor war ihm sein Handy aus dem Auto entwendet worden. Im Gerät selbst ist wenig Speicherplatz, Nutzer können Bilder aber problemlos in den verbundenen online-Account stellen. John kam auf die Idee, in seinem Account nachzusehen, und siehe da: Der Handydieb hatte die Kamera ausiebig genutzt und die Bilder online gestellt, hauptsächlich Poserfotos wie das oben gezeigte.

Die Polizei lachte auch über John's Geschichte, wird aber Yahoo um die Herausgabe der E-Mail-Adresse des Diebes bitten.

[Smart Mobs]