Emojis liegen voll im Trend.

Seit ihrer Erfindung in den 90er Jahren haben sich Emojis zum echten Trend gemausert - und zwar längst nicht mehr nur online. Wer mit aufmerksamem Blick durch den Tag geht, entdeckt sicherlich eines der gelben Gesichter oder Bilder.

Trend Emojis Emojis liegen 2017 weiter voll im Trend. (Bilder: luftballon-ballonshop.de, mytoys.de/mattel-uno-emoji-5204088.html, lindt.ch, hans-freitag.de/produkte, topp-kreativ.de/emoji/, pinterest.com, Pride&Prejudice: hugendubel.de, hasbro.com)

Ob als Luftballon oder auf Spielkarten, in Keksform oder als Schokotaler, ja sogar als DIY-Sets zum Häkeln bringen Emojis Farbe und wortlose Botschaften in unseren Alltag. Auch einen Buchklassiker gibt es mit in den Text integrierten Bildern. Und bis Ende Januar ließ Spielehersteller Hasbro seine Kunden neue Spielfiguren für das Spiel Monopoly wählen - zur Auswahl standen unter anderem drei Smileys. Immer mehr Marken machen also mit und bieten eine wachsende Auswahl an Produkten mit Emoji-Design an.

Im Juni bringt Unicode (ein Komitee, das die Zeichen festlegt) übrigens 69 neue Emojis heraus, welche dann für den Austausch via SMS und Chat zur Verfügung stehen. Mal sehen, ob diese genauso populär werden wie ihre Vorgänger.

Seid auch Ihr Fans der Kuss- und Lach-Gesichter?

38 Kommentare

Lidlwilli • 20.04.17 - 12:59 Uhr

Ohne wär das Leben halb so schön :-) keine Whattsapnachricht ohne ,-)

rieste • 20.04.17 - 15:44 Uhr

:) ich benutze sie regelmäßig.....ich mag sie und finde sie lustig

galado • 20.04.17 - 17:24 Uhr

Für mich ist das nichts. Mag sie nicht in Texten und würde sie auch nie benutzen.

Bedix • 20.04.17 - 21:46 Uhr

Ich finde Sie toll. Manchmal schreibt man etwas und drückt sich anders aus als man möchte , ein lachendes 😊 Gesicht kann einen falsch interpretierten Text positiv wirken lassen 😃😀😄

Teststernchen • 20.04.17 - 22:13 Uhr

Meine Meinung ist da eher geteilt. Wenn sie die Nachricht irgendwie sinnvoll unterstützen wie z.B " haha 😂" bei etwas Lustigem, dann finde ich Emojis super und benutze sie selber gerne. Aber wenn jemand einfach hunderte von irgendwelchen Emojis oder die mir merkwürdigen Affen (🙈🙉🙊) verschickt, finde ich das doch irgendwie nervig

konni57 • 21.04.17 - 08:28 Uhr

Ich benutze sie auch hin und wieder.

el_tipa • 21.04.17 - 09:10 Uhr

@lidlwilli + rieste: ich mag die smileys auch, vor allem wenn man gefühle ausdrücken möchte wie fröhlich oder traurig sein. da sagt das bild mehr als alle worte. :-)

AlphaBeeKay • 21.04.17 - 09:13 Uhr

Ich benutze Sie auch gerne um meinen Nachrichten mehr ausdruck zu verleihen. Nachrichten kommen beim Empfänger oft nicht richtig an da Sie "falsch" gelesen werden, durch Emojis kann man die Botschaft besser vermitteln.

whoisthebride • 21.04.17 - 10:30 Uhr

Bei What's App Nachrichten nicht mehr wegzudenken. Auf allen Produkten brauche ich sie aber nicht.

CutieKitty • 21.04.17 - 12:34 Uhr

Ich liebe sie :) Ohne wären die Nachrichten doch langweilig ;)

Surdo • 21.04.17 - 14:10 Uhr

ja lustig

Amidala-75 • 21.04.17 - 16:13 Uhr

Es wird Zeit für was Neues!

G_diary • 21.04.17 - 16:35 Uhr

Ich liebe die Emojis 😍😍😍 man kann vieles damit ausdrücken.
Meine Lieblinge sind: 😍😱😒🙄🤔

MBL • 21.04.17 - 18:24 Uhr

Wer benutzt sie heute nicht. Im Alltag einsetzbar, sowie zum Spaß. Für jeden etwas dabei

ferienoase • 21.04.17 - 19:26 Uhr

Ich bin ein absoluter Fan davon. Man kann die Emotionen gut zur Geltung bringen damit 😀😀😀😀

Zeuselmann • 21.04.17 - 21:12 Uhr

WhatsApp ohne diese lustigen Smileys wäre doch kein richtiges WhatsApp 😊

Blood • 21.04.17 - 21:54 Uhr

Ich mag sie auch voll gern. Sie helfen Emotionen hervorzuheben.

Kopiluwak79 • 22.04.17 - 09:23 Uhr

Die Emojis finde ich super. Mein Liebling ist 😂. Der Empfänger versteht meine Empfindung viel Besser. Vor kurzem gab es bei Coop eine ganze Sammlung als Stickeez. Lustig aber total unpraktisch. 🙈

RfH4668 • 22.04.17 - 11:31 Uhr

Sie sind eine kurze und gute Sache, um dem Gegenüber ein bisschen Freude bzw. den eigenen Stimmungseindruck zu übermitteln. Daher verwende ich sie auch gerne und öfters.

roadkilllydi • 22.04.17 - 12:14 Uhr

Auf Trends aufspringen verkauft sich halt. Nur keine eigenen Ideen entwickeln!

agnesz • 22.04.17 - 12:33 Uhr

Finde sie auch lustig.Man kann sich gut ausdrücken.

Rodriguez • 22.04.17 - 18:51 Uhr

ab und an ja

kissy • 23.04.17 - 07:44 Uhr

Ohhhh jjjjjaaaaa,bei mir geht nichts,ohne Emojis....Ich liebe sie einfach und kann nicht genug davon kriegen!!!!!

kissy • 23.04.17 - 07:45 Uhr

Ich habe die besten Emojis bei -amazon bestellt,als Halter,mit Magneten.Zum Beispiel am Kühlschrank...Sieht süß aus

pirelli1505 • 23.04.17 - 17:30 Uhr

was soll man sagen. sie helfen ungemein beim zeigen der gefühle, ironie etc bei nachrichten... sonst gäbe es manchmal fiese miss verständnisse und üß sind sie auch :-D

23Biene11 • 23.04.17 - 22:13 Uhr

ich glaube ich schreibe keine Whatsapp nachricht ohne !! :-)

Wildcat08 • 23.04.17 - 23:46 Uhr

Beruflich nutze ich prinzipiell keine Emojis - wäre im Pflegebereich auch fehl am Platz. Privat sieht es da anders aus. In persönlichen Nachrichten kann man mit Nachdruck Gefühle ausdrücken.

Meine Tochter hatte letztes Jahr auch ein pinkes T-Shirt mit Emojis und wenn sie es mal trug, brachte sie mich damit und mit ihrer liebevollen, lustigen Art immer zum Schmunzeln ;)

schmehole • 24.04.17 - 09:18 Uhr

finde ich ok

el_tipa • 24.04.17 - 09:39 Uhr

@kissy + Wildcat08: Toll, dass die Produkte mit Lachgesichtern euch somit auch im Alltag gute Laune bringen! :grinning:

Gold_Frosch • 24.04.17 - 14:55 Uhr

Ich finde es furchtbar! In Kurznachrichten verwende ich sie auch ab und an um mich deutlicher auszudrücken, aber als Produkt finde ich sie nicht gut. Das ist grad ein richtiger kleiner Hype um die Dinger. Aber vielleicht ebbt es ja bald wieder ab.

Windhexe • 24.04.17 - 16:16 Uhr

Ab und an sind es lustige kleine Emojis . Sie sollen das ausdrücken was vormals die Sprache war, nur auch hier kann vieles missverstanden werden. Nur auf Emojis würde ich mich da nie verlassen.
Auch dieser Trend kommt und wird wieder gehen, denn so neu sind Emojis nun mal nicht :-)

morlichen • 25.04.17 - 06:50 Uhr

In Whatsapp-Nachrichten oder Mails für mich ausreichend. Brauche keine Emoji-Kekse o.ä. ;-)

s.k.1984 • 25.04.17 - 20:04 Uhr

Süß die Emojis

chucky2512 • 26.04.17 - 08:49 Uhr

ohne emojis online ist das so alsob man mit einem roboter schreibt love die dinger *-*

thelittleDevil • 26.04.17 - 10:53 Uhr

Ich finde die Smilies ganz lustig und nett aber mittlerweile wird ja alles mit denen zugemüllt. In Messegerdiensten und im Internet finde ich sie ganz gut, da dürften es meiner Meinung nach auch gern mehr sein. Aber ich brauch sie dann nicht auch noch als Schlüsselanhänger oder Kissen.

Agi1 • 26.04.17 - 21:26 Uhr

In Whatsapp-Nachrichten oder Mails Benutze ich sie ganz gerne. Brauche keine Emoji-Kekse,
-Luftballons, zum Häkeln, -Schokotaler usw.

Lisa3422 • 27.04.17 - 18:44 Uhr

Ich finde Texte ohne Smilies kann man falsch interpretieren oder böse aufnehmen. Mit den Smilies sieht man sofort das es nicht böse gemeint ist.

FloraFlowers • 02.05.17 - 18:16 Uhr

Völlig überzogen. Das ist alles wieder nur überflüssige Geldmacherei. Genauso wie dieser Einhorn-Bull****. Im Messenger: top - alles was darüber hinausgeht: unnötig.

Nach oben