Der bekannte Designer Tommy Hilfiger widmet eine aktuelle Kollektion behinderten Menschen. Sein Modelabel stellte kürzlich die neue Serie namens 'Adaptive' (dt.: 'Anpassbar') vor, die Rücksicht auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung nimmt. Bisher gibt es 37 Kleidungsstücke für Männer und 34 für Frauen, die einfach per Magnet oder Klettverschluss verschließbar sind, da Knöpfe und Reißverschlüsse oft Schwierigkeiten bereiten können.

Die Kleider sind zudem so entworfen, dass sie nicht extra umgearbeitet werden müssen, sondern von vornherein an Körperform und Prothesen anpassbar sind. Auch Pflegern und Helfern soll die Kollektion das Leben erleichtern - etwa beim An- und Ausziehen. Der Designer möchte Mode so allen zugänglich machen. Denn er sieht bei jedem Menschen das Bedürfnis, sich nach Lust und Laune zu kleiden - auch mit den neuesten Trends der Modewelt.

Quelle: Tommy Hilfiger auf YouTube