Junge, ältere, dünnere, dickere Frauen sind zu sehen. Die eine hat Achselhaare und isst Pommes im Bett, eine nächste betrachtet ihren stark durchtrainierten Körper im Aufzugspiegel und wieder eine andere ist fast kahl rasiert und grinst in die Kamera. Das Modehaus H&M wirbt momentan mit einem Spot, der, entgegen seiner bisherigen Werbeclips, normalere Frauen zeigt. Die Marke reagiert damit auf die vielen Frauen, die sich mit klassischen Models nicht identifizieren können oder wollen.

Wie gefallen Euch die normaleren Frauen als Models für Mode?