Models mit Achselhaaren, Falten, Fettpölsterchen.

Der neue Werbespot eines großen Mode-Labels möchte die Vielfalt seiner Hauptzielgruppe zeigen: Frauen. Ob das gelungen ist, könnt Ihr selbst beurteilen. Hier das Video:

Junge, ältere, dünnere, dickere Frauen sind zu sehen. Die eine hat Achselhaare und isst Pommes im Bett, eine nächste betrachtet ihren stark durchtrainierten Körper im Aufzugspiegel und wieder eine andere ist fast kahl rasiert und grinst in die Kamera. Das Modehaus H&M wirbt momentan mit einem Spot, der, entgegen seiner bisherigen Werbeclips, normalere Frauen zeigt. Die Marke reagiert damit auf die vielen Frauen, die sich mit klassischen Models nicht identifizieren können oder wollen.

Wie gefallen Euch die normaleren Frauen als Models für Mode?

94 Kommentare

ah_ehm • 01.10.16 - 20:18 Uhr

Jetzt die Marke selberrund nicht nur das Image ändern..

galado • 01.10.16 - 21:21 Uhr

Bin zwar absolut kein Freund von H&M, konnte da auch noch nie etwas kaufen, aber der Spot zeigt den richtigen Weg. Hin zu normalen Frauen. Hoffentlich macht das Schule.

Mort_Coast • 02.10.16 - 10:07 Uhr

Super, mehr davon. Leider sind aber auch wieder im Video wunderschöne Models vertreten, warum nicht mal ein Werbevideo nur mit normal aussehenden Menschen von der Straße - zu großes Risiko?

sa-herges • 02.10.16 - 13:40 Uhr

Finde ich sehr gut - da haben auch mal "normale" Frauen eine Chance

knueffles • 02.10.16 - 18:27 Uhr

Warum nicht? Schließlich sollen wir "Normalo" die Mode je schließlich auch kaufen. Leider musste ich gerade bei DEM Bekleidungshersteller feststellen, dass ich mit meiner Schulternbreite nicht in die Blusen passe und beim anprobieren einer Hose, die angeblich meine Größe hatte, hätte ich noch eine zweite Hose für mein anderes Bein gebraucht.
Fazit: der Weg der Werbung war längst fällig nur leider entspricht er nicht unbedingt der angepriesenen Ware.

meladame • 02.10.16 - 23:39 Uhr

Seher gut! Dann kommen die Kinder im teenie und Jugendalter nicht auf dumme Gedanken und haben ein besseres Selbstwertgefühl.

02MAERZ • 03.10.16 - 08:09 Uhr

Sehr gut, nur Frage ich mich ob wirklich so viele junge Frauen achselhaare lag tragen? Hmmmm aber gerne jeder wie er will ☺

schmehole • 03.10.16 - 10:29 Uhr

mit achselhaaren ne das geht nun wirklich nicht
das würde ja stinken egal wieviel mass sich wäscht

Marionmarino • 03.10.16 - 10:40 Uhr

Ich glaube es ist wichtig ganz normale Menschen in der Werbung zu zeigen,mit all ihren Angewohnheiten.Für mich geht es in der Werbung ums Produkt und nicht um den Menschen der dafür wirbt.

nacktschnecke • 03.10.16 - 13:10 Uhr

Ich find es gut.

mischievous • 03.10.16 - 13:15 Uhr

Vorbildliche Werbung! Find' ich sehr gut. Mehr davon. ;)

Sultan74 • 03.10.16 - 13:54 Uhr

Joaa ungewöhnlich aber cool 😎

Lesefreundin • 03.10.16 - 15:24 Uhr

Das sind aber doch auch immer noch Models mit recht guter Figur. Die ganz normale Frau hat meist doch die eine oder andere Problemzone. Solche Frauen werden auch hier nicht gezeigt. Schade, denn genau diese sollen die Mode ja kaufen.

Lilo124 • 03.10.16 - 16:00 Uhr

Finde ich Super ,das endlich ganz normale Menschen für die Werbung tätig sind!!!!!!!!!!!!!!!

joev • 03.10.16 - 16:03 Uhr

Die Grundidee finde ich gut, aber die Umsetzung stimmt noch nicht ganz. Es hat immer noch zu viele magere Models dabei und das ganze ist zu schnell geschnitten... H&M soll doch mal bei Dove nachfragen, wie es geht. Die haben das Thema der "schönen Frau" ohne Modelmasse in meinen Augen super angesprochen.

Rodriguez • 03.10.16 - 16:16 Uhr

Finde ich sehr gut nicht nur Hungerhaken und perfekte Frauen

Kh207 • 03.10.16 - 18:15 Uhr

Finde ich auch toll nur leider wie mort_coast schon geschrieben nur hübsche Gesichter und net wirklich "normalos"

hopfine • 03.10.16 - 20:23 Uhr

Models mit Fettpölsterchen und Falten finde ich gut, wie wir "Normalos" halt und nicht wie die mit Fotoshop bearbeiteten, ewig jungen Promis in den Hochglanzmagazinen.
Aber Achselhaare sind eklig und unhygienisch, solche Bilder möchte ich nicht öfters sehen.

Musikerin • 03.10.16 - 21:22 Uhr

endlich mal Öffentlichkeit für Normalos

Testerella90 • 03.10.16 - 21:57 Uhr

Grundsätzlich eine gute Sache aber auch ich bin der Meinung, dass dann auch "normale" bzw. Alltägliche Gesichter gezeigt werden nicht nur "hübsche". Auch ungeschminkt ist schön.
Achselhaare möchte ich allerdings nicht sehen. Natürlichkeit schon und gut aber bitte gepflegt.

Fantasknoedel • 04.10.16 - 12:03 Uhr

Finde ich super. Die jungen Mädels sollten sich nicht immer nur mit Models "messen". Auch normale Frauen können gut aussehen und dies ausstrahlen.

smalltini • 04.10.16 - 13:33 Uhr

Daumen hoch...endlich mal eine gelungene Werbung für jedermann-frau:)

Poface • 04.10.16 - 14:25 Uhr

H&M ist qualitativ und vom Schnitt wirklich nicht doll.
Das trifft auf Frauen wie auf Männer zu. Frauen leiden darunter natürlich deutlich mehr und es muss definitiv wieder mehr auf NORMALE Figuren um Modewesen wert gelegt werden.

ganzschoenok • 04.10.16 - 14:44 Uhr

Ich finde es traurig, dass "90-60-90" Frauen in Werbespots oder im Katalog als Idealbild dargestellt werden. Dieser Spot zeigt, dass jede Frau schön ist, ob mit Pölsterchen oder auch mal mit kahlem Kopf. Vielleicht sollte sich H&M dieses Statement allerdings auch mal für die Klamotten zu Herzen nehmen und nicht nur große Töne in der Werbung zeigen. Die Kleidung hält nicht immer das, was das Bild im Katalog verspricht.

Hundidom • 04.10.16 - 15:21 Uhr

gut. Wäre schön, wenn es in vielen Geschäften auch Mode in großen Größen geben würde

oxohoneyoxo • 04.10.16 - 15:30 Uhr

Jede Frau ist schön und dies sollten auxh alle zeigen dürfen.
Man spricht viel mehr Frauentypen an wenn man eben nicht nur 90x60x90 oder dünner wählt. Viele kennen es doch man sieht Mode an so einem spindeldürrem Püppchen und denkt sich gleich ...Ach da Pass ich eh nie rein... oder das schaut nur so skinny toll aus...

Quatsch ... zeigt eure Kurven , denn Normal Frauen haben die alle 😉

dorisf • 04.10.16 - 15:39 Uhr

So sehen die Frauen im reellen Leben eben aus. T o l l
Superdünn , das sind nur diejenigen, denen vorgeschrieben wird, wie dürr sie sein sollen.

binm • 04.10.16 - 17:29 Uhr

Die Werbung wirk auf jeden Fall viel authentischer und natürlicher.

strahlstern-1108 • 04.10.16 - 19:40 Uhr

Einmal in- einmal Out , alles kommt- alles geht - auch Achselhaare .
Der Größte DIKTATOR IST DIE MODE .
Frauen zeigt euch , mit oder ohne Rollen .
Falten sind gelebtes leben . Oder geht hier jemand zum lachen in den Keller ?? ICH NICHT !!!!

Karooke • 04.10.16 - 22:28 Uhr

Ich finde es toll, dass die Natürlichkeit wieder normaler wird!

bitotoma • 04.10.16 - 22:51 Uhr

sehr guter spot. mehr davon, und von normalen frauen, egal ob groß, klein, dick, dünn oder normal gewichtig

dieschmitt • 05.10.16 - 02:44 Uhr

Die Werbung finde ich gut, allerdings müsste der Hersteller die Message jetzt auch noch umsetzen und nicht nur reden....

48Milka • 05.10.16 - 07:40 Uhr

..und trotzdem werden immer nur junge ...hübsche ..schlanke Frauen gezeigt...die aufgemotzt sind...leider...keiner traut sich ..."Normale Frauen von der Strasse" ..etwas molligere...ungeschminkte ...zu zeigen ...
Ok...Achselhaare ist bäääääähhhh...muss nicht sein...
Ich glaube ich spreche im Namen von vielen Frauen ...
bitte nicht immer Models....

cora_7 • 05.10.16 - 10:10 Uhr

Bei H&M werden vor allem Frauen in den Fabriken ausgebeutet, um die Billig-Mode zu produzieren. H&M ist defintiv keine Marke, die sich für die Rechte von Frauen einsetzt, egal wer da in dem Werbespot rumtanzt!

Gelinde • 05.10.16 - 10:34 Uhr

Na so "normal" finde ich die Frauen in dem Spot auch nicht

Schlafmurmel • 05.10.16 - 14:47 Uhr

ich finde das so cool, das sich ein Model mit Achselbehaarung zeigt, mir passen zwar die Hund M sachen sehr selten aber es ist echt an der zeit das sich die Hungerhaken Models verabschieden. jetzt sind die Normalen dran die auch etwas dicker sind als normal

Anaid2708 • 05.10.16 - 19:03 Uhr

Frauen müssen kurven haben .. Wer keine hat ist auch ok . Aber eine Frau muss man anpacken können. Meine Meinung. Wichtig sind die inneren Werte

LilaVeilchen • 05.10.16 - 21:24 Uhr

Finde ich toll! Hoffentlich gibt es Nachahmer.

mbpremium • 05.10.16 - 22:41 Uhr

Der Spot bleibt auf jeden Fall im Gedächtnis. Wäre auch der richtige Weg , dass man endlich vom makelosen Körper wegkommt, der uns permanent vorgespielt wird und den selbst ein Model erst nach Make up und Photoshop hat ...

ane787 • 06.10.16 - 12:49 Uhr

endlich Werbung wo normale Frauen gezeigt werden und nicht nur magermodels ...

Surdo • 06.10.16 - 14:45 Uhr

Von den Figuren her ok. , aber die Achselhaare gehen meiner Meinung nach gar nicht. Pfui.

Lybelle • 06.10.16 - 21:49 Uhr

Als ich diesen Spot das erstemal gesehen habe , hat er meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Er ist außergewöhnlich und hebt sich vom Werbungseinerlei ab. Es ist gut, dass in diesen Spot Frauen gezeigt werden, die man auch im Alltag begegnen könnte. Normale Frauen eben, mit kleinen Schönheitsfehlern. Werde bei Gelegenheit bei h&m vorbeischauen. Vielleicht ist ja auch für mich wieder etwas dabei .

Dirkni • 31.12.16 - 17:08 Uhr

Ich finde es immer gut ,wenn ganz normale Frauen ,die auch den Alltag meistern in der Werbung gezeigt werden.Schließlich hat nicht jeder Modell Maße und ist super geschminkt,weil dafür oft die Zeit fehlt.

meja • 15.07.17 - 18:05 Uhr

Ich finde es toll

Nach oben