Gute Gedanken können etwas bewirken. Durch die Kraft positiver Gedanken wird eine Maschine aktiviert.

Im Rahmen der Marketingaktion von "Life is Good" misst eine Maschine Hirnströme und reagiert auf diejenigen, die sie als positiv identifiziert. Aktiviert durch diese fröhlichen Gedanken, öffnet sie einen Wasserhahn und füllt anschließend ein Glas mit Wasser. So will die Marke zeigen, dass sich mit Zuversicht und positivem Denken viel bewegen und bewirken lässt.

Denn so handelt auch der Kleidungshersteller selbst und spendet grundsätzlich zehn Prozent seiner Einnahmen für die Kinderhilfe. Außerdem sammelt die Marke, die durch T-Shirts mit fröhlichen Motiven bekannt wurde, auf der eigenen Internetseite auch die Bilder ihrer gutgelaunten, strahlenden Kunden.

Quelle: Life is Good