Der Italiener Gianluca Gimini fand es schade, dass besonders schöne Verpackungen vieler Produkte oft nicht mehr zu haben sind. Das brachte ihn auf die Idee, die Farben und Formen der Verpackungen auf neue Art wieder zum Leben zu erwecken – und zwar als Turnschuhe.

Damit möchte er die Erinnerung an die alten Designs bewahren und die italienische Markengeschichte auch jüngeren Menschen zugänglich machen. So wird Gianluca Gimini zum Botschafter für Marken, die er gerne mag - das kommt uns doch irgendwie bekannt vor. ;)

Könntet Ihr Euch so eine Kunstaktion auch für Marken aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz vorstellen?