• Comic- und Märchenfiguren zieren die Straßen Tokios in diesem Winter. (Quelle links: Twitter/@hitokoto0913, rechts: Twitter/@hybadass)
  • Neuer Freund? (Quelle: Twitter/@basili_ko)
  • Typisches japanisches Plüschtier mit Schnee-Zwilling. (Quelle: Twitter/@project_eevee)
  • Dino und Bär oder lieber ... (Quelle links: Instagram/@azr_sibu, rechts: Twitter/naomiiko)
  • .. Panda und Robben im eigenen Garten? (Quelle: Twitter/@totubo6963)

Vor vier Jahren fiel in Tokio der letzte Schnee. Da kann man sich vorstellen, dass es für ein klein wenig Chaos gesorgt hat, als es vor Kurzem wieder so weit war. Der Verkehr kam natürlich erst einmal zum Erliegen, aber die Kreativität der Menschen dort brachte es erst richtig in Gang: Zauberhafte Figuren haben sie geformt – durch eine kleine Auswahl könnt Ihr Euch oben in den Fotos klicken. Bei solchen Kunstwerken könnte ich fast zum Freund der Kälte werden – ausnahmsweise. :wink: