Weckruf vom Fischerboot.

Um morgens besser aus dem Bett zu kommen, bietet der Fischereiverband Japans in einer Marketing-Aktion den Weck-Service für Langschläfer an. Damit macht er auf den Beruf des Fischers aufmerksam und wirbt um Nachwuchs.

Aus elf aufgeweckten Fischern kann man seinen persönlichen Weckdienst wählen. Aus elf aufgeweckten Fischern kann man seinen persönlichen Weckdienst wählen. (Quelle: http://call.fishermanjapan.com)

Weil Fischer von Berufs wegen jeden Morgen schon sehr früh auf den Beinen oder vielmehr auf dem Wasser sind, können sie anderen einen wertvollen Dienst erweisen: Mit einem Anruf direkt vom Fischerboot wecken sie jeden, der den persönlichen Weckdienst gebucht hat. Dabei erfährt man gleich wie das Wetter auf See gerade ist und kann andere Informationen rund um den Beruf des Fischers oder den Fang des Tages einholen.

Auf der Homepage der Initiative kann man einen der dort vorgestellten Fischer wählen, damit er mit dem morgendlichen Anruf das pünktliche Erscheinen am eigenen Arbeitsplatz sichert. Die Wahl erleichtern Hörproben der Fischer, in denen sie sich kurz namentlich vorstellen sowie ihren Heimathafen nennen. Die clevere Aktion sorgt auf jeden Fall für Aufmerksamkeit und hoffentlich auch für den erhofften Nachwuchs.

Wie würdet Ihr Euch gerne wecken lassen?

16 Kommentare

galado • 10.07.17 - 21:12 Uhr

Stell ich mir schon echt cool vor.
Allerdings brauche ich mittlerweile keinen Wecker mehr, bin Rentner.

ivos • 11.07.17 - 07:20 Uhr

Nette Idee! Auch das mit dem Wetter find ich klasse.
Wenn mein innerer Wecker nicht funktioniert, würde ich gerne von den Fischern geweckt werden.
Allerdings ist mein Telefon nicht gerade angenehm am frühen Morgen. So aus dem Schlaf gerissen zu werden, ist nicht so schön.

mini_may • 11.07.17 - 09:31 Uhr

Eine tolle Idee :) nun stelle man sich diesen Service auch bei anderen Professionen vor...die Feuerwehr weckt einen mit Martinshorn....der Handwerker mit dem Schlagbohrer....die Bundeswehr mit einem straffen Appell ;). Spaß beiseite schöne Idee den Beruf wieder mehr in das Bewusstsein der Leute zu bringen!

Surdo • 11.07.17 - 18:06 Uhr

Mit einem Gutenmorgenkuß meines Liebsten

bebe1986 • 11.07.17 - 21:10 Uhr

Tolle Idee 💡 Nur die wo den Wecker nicht hören hören glaub auch das Telefon nicht.

konni57 • 12.07.17 - 09:07 Uhr

Schöne Idee. Aber ich bin meistens schon auf bevor der Wecker klingelt.

Maxxus • 12.07.17 - 10:53 Uhr

Ich finde die Idee lustig, glaube aber nicht dass das großartig Fuß fässt..

Pablito • 12.07.17 - 11:24 Uhr

@mini_may: Eine tolle Idee und ein wirklich witziger Einfall - auch, wenn es sicher Angenehmeres als den Schlagbohrer gäbe :smile:
Selber würde ich mich gerne mal mit sanften Tönen von einem klassischen Orchester aus dem Schlaf spielen lassen :violin:

Rodriguez • 12.07.17 - 13:57 Uhr

Eine schöne nette Idee

pirelli1505 • 13.07.17 - 13:21 Uhr

wers nötig hat. Klingt für mich anch einer weiteren unnötigen und eher... lächerlichen idee der japaner

Windhexe • 13.07.17 - 13:26 Uhr

Ich lasse mich vom morgendlichen zwitscher der Vögel wecken und wenn diese mal Pause machen, dann muss der Wecker mit leichter Musik herhalten :-)

RfH4668 • 14.07.17 - 09:08 Uhr

Die Idee ist schon sehr ausgefallen, aber ich denke, dass sich dieses Problem auch anders lösen lässt.

Pablito • 14.07.17 - 09:28 Uhr

@Windhexe: Die Vögel sind auch eine sehr schöne Idee! :bird:

Hasi74 • 14.07.17 - 13:52 Uhr

Ich brauche grad keinen Wecker. Die Bauarbeiter nebenan fangen sehr pünktlich mit lautstarkem Arbeiten an. Verschlafe ist da unmöglich ;)

FranWa • 14.07.17 - 22:40 Uhr

Mich weckt mein Fitnessarmband sanft durch Vibrationen. Mit einem Anruf wäre ich eher morgens genervt, anstelle gut drauf. Nix für mich.

deepwater77 • 19.07.17 - 01:50 Uhr

Mir reichts wenn mich die Sonnenstrahlen wecken :)

Nach oben