Anlässlich des Weltumwelttags 2018 am 5. Juni fiel die indische Aditya Birla Group mit einer besonderen Idee auf: Sie stellte einen speziellen Filter für digitale Bilder zur Verfügung, um etwas für die Umwelt zu tun. Wer ihn benutzte, erhielt nicht nur ein kunstvoll mit floralen Ornamenten und Pflanzen verschönertes Bild. Obendrauf gab es von dem indischen Konzern noch das Versprechen, für jedes unter #FilterTheFuture veröffentlichte Bild einen echten Baum zu pflanzen.

Ganz ähnlich funktioniert auch die Suchmaschine Ecosia, durch deren Nutzung man ständig zur Begrünung der Welt beitragen kann - nicht nur zu Aktionstagen. Dafür verwendet die Suchmaschine Einnahmen aus Werbeanzeigen, um Bäume zu pflanzen. Das Besondere: Die so finanzierten Bäume werden dort gepflanzt, wo sie der Natur nutzen aber auch Menschen in Not helfen.

Wie wichtig ist Dir, dass sich Unternehmen für die Umwelt einsetzen?