Katzenmutter Vanilla wacht über ihren Nachwuchs. Die Vermittlung von Heimkatzen via Internet ist ein echter Erfolg und bereitet auch denen Freude, die bloß zuschauen wollen. (Quelle: http://nutiminn.is/kattarshians)

GoPro stellte die Kameras und ein isländisches Tierheim liefert die haarigen Stars für die Show: In einem eigens für die Werbe-Aktion gebauten und liebevoll eingerichten Häuschen lebt die wechselnde Katzen-Wohngemeinschaft. Interessierte Menschen aus aller Welt können die nordischen Samtpfoten dank der installierten Webcams durch ihren Alltag begleiten und sie beim Spielen, Fressen und Schlafen beobachten.

Gedacht war die Aktion dabei vor allem, um "Werbung" für Heimkatzen zu machen und sie besser in ein neues Zuhause zu vermitteln: Über die vier Kameras können zukünftige Besitzer die Tiere schon einmal kennenlernen und gewinnen sie so schnell lieb. Aktuell wird das Katzenhaus übrigens von einer jungen Familie, der Mutter Vanilla samt ihren fünf Kleinen, bewohnt. Mehr Infos zur Aktion sowie den aktuellen Bewohnern gibt es immer auf der eigenen Facebook-Seite.