Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Dann melde Dich einfach kostenlos und unverbindlich an, schon kannst Du an trnd-Projekten teilnehmen:

Jetzt Mitglied werden.

Was ist trnd?

Mehr Informationen.

Ergebnis der Umfrage "In eigener Sache: Deine Meinung zu trnd".

Damit wir trnd nach Euren Vorstellungen weiterentwickeln und verbessern können, wollten wir in dieser Umfrage Eure Meinungen zu trnd wissen. Wie gefällt Euch die Idee von trnd? Welche Wünsche habt Ihr? Was sind Eure Erwartungen? Hier die offiziellen Ergebnisse - einen Teil davon - wie z.B. das trnd-Blog - haben wir schon in die Tat umgesetzt, die anderen Ideen und Kritikpunkte stehen alle auf unserer Todo-Liste ;-)

*1. Welche Schulnote vergibst Du für die Idee trnd?** 1,8

*2. Welche Schulnote vergibst Du für die trnd-Website?** 2,1

3. Gibt es etwas, das an der trnd-Website verbessert werden sollte? Die meisten trnd-Partner finden die Website grundsätzlich gut, die Übersichtlichkeit und Auffälligkeit einiger Funktionen und Bereiche könnte optimiert werden, unsere Farbe pink polarisiert (das ist ja nicht schlecht). Gewünscht sind vor allem mehr Inhalt, mehr Informationen und mehr Kommunikation.

*4. Welche Schulnote vergibst Du für die trnd-Top10?** 2,3

5. Gibt es etwas, das an den trnd-Top-10 verbessert werden sollte? Hier wünschen sich viele trnd-Partner mehr Informationen: zum Beispiel, warum bestimmte Vorschläge abgelehnt wurden, welche Produkte wir überhaupt für die Top-10 suchen, warum teilweise uralte Produkte/Sendungen/Musik drin sind, etc. Ebenfalls gewünscht ist mehr Leben, mehr Dynamik, häufigere Aktualisierungen, evtl ein Forum zu den Top-10 oder die Möglichkeit, Kommentare zu den einzelnen Produkten abzugeben. Interessant fanden wir auch den Vorschlag, alle top-10 Vorschläge zu veröffentlichen und dann abstimmen zu lassen.

6. Wie oft sollen wir einen trnd-Newsletter herausbringen, in dem wir Dich über neue Projekte, Umfragen und Ideen informieren? Newsletter

7. Bist Du an einem trnd-Blog interessiert, auf dem aktuelle Themen diskutiert werden können? Blog

8. Bei trnd haben alle Mitglieder Nicknames. Auch die trnd-Ansprechpartner (wie z.B. BigT) haben Nicknames. Findest Du die Nicknames für Ansprechpartner ok, oder würdest Du deinen Ansprechpartner lieber mit seinem richtigen Namen ansprechen? Nickname

9. Was vermisst Du sonst noch bei trnd? ... außer das erste große Projekt natürlich ;-) Die meisten vermissen natürlich genau das erste Projekt - logisch. Außerdem wurden genannt: mehr Umfragen, mehr Infos, mehr Kommunikation.

Erfolgreich durch Mundpropaganda

Ein berühmter „Werbe-Guru“ hat einmal gesagt, „Word of mouth is the most powerful form of advertising.” Damit hat er genau den Nagel auf den Kopf getroffen und dem können wir uns nur anschließen. Und diese Aussage gilt sowohl für kleine, mittelständische als auch große Unternehmen. Auch noch so ein großes Werbebudget kann es nicht mit der Wirkung von positiver Mundpropaganda aufnehmen.

Denkt nur an so erfolgreiche Produkte und Services wie:

• Google • Harry Potter • Blair Witch Project • Hotmail • Firefox

Hier spielte weniger die klassische Werbung eine Rolle, als begeisterte Kunden. Welche Beispiele fallen Euch noch ein, bei denen vor allem positive Mundpropaganda ein Produkt zum Erfolg gebracht hat?

Die Tage der massiven TV-Werbung sind gezählt.

Das meinen nicht nur wir, sondern aktuell auch Spiegel Online. Mittlerweile genügt es eben nicht mehr, uns Zuschauer mit beliebigen Werbespots zu nerven - wir wollen ja den Werbeblock eigentlich gar nicht sehen, sondern nur den Film drumherum.

Deshalb a) schalten wir den Fernseher erst gar nicht ein b) zappen die Werbung weg c) blenden sie automatisch mit einem Gerät wie dem Tivo aus.

Die TV- und Werbe-Industrie ist von solchen Technologien verständlicherweise nicht gerade begeistert. Anstatt aber über Verbote nachzudenken, sollten man sich lieber darauf besinnen, mit uns Verbrauchern wieder Dialog zu führen, unsere Fragen zu beantworten, darauf zu hören, was wir eigentlich wollen und uns mit superguten Produkten zu begeistern. Das trnd-Prinzip eben: die gute, alte Mundpropaganda.

Das alte Büro leert sich.

Morgen geht´s los: Umzug. Einpacken, auspacken. Ich werd ein paar lustige Bilderchen machen. Hier schon mal ein paar Impressionen aus dem - großteils bereits eingepackten - alten Büro:

Mein Noch-Arbeitsplatz Mein Noch-Arbeitsplatz.

Apples Die alten Macs müssen natürlich auch mit.

Tonstudio Hier war mal sowas, wie das Tonstudio. Momentan eher ein Kistenlager.

Zeug Viel Zeug in diversen Kisten.

smart roadster ab 1 Euro.

Zwar kein trnd-Projekt, dennoch von uns eingetütet (in diesem Fall von unserer Agentur, der h2omedia) und mit viel Mundpropaganda-Potenzial:

smart versteigert auf ebay acht mal 1 Woche smart roadster fahren. Heute geht´s ab 20:00 Uhr los für je 1 Euro.

smart roadster

Die Aktion hat vieles, was für gute Mundpropaganda wichtig ist:

1. Ein cooles Produkt. Man erzählt gerne von Produkten, die sich von der Masse abheben. Der smart roadster ist dabei definitiv ein einzigartiges Auto.

2. Etwas Neuartiges. Man erzählt gerne von neuen Aktionen, die es in dieser Form noch nicht gab. roadster fahren ab 1 Euro kann man nicht jeden Tag ersteigern.

3. Eine gute Tat. Man erzählt umso lieber von Aktionen, wenn sie eine soziale Komponente haben. In diesem Fall spendet smart den Erlös der Versteigerung an die tabaluga-Kinderstiftung. Man kann also gleichzeitig Spaß haben und roadster fahren und eine gute Tat vollbringen.

Der Umzug rückt näher.

Wir ziehen um. Weil wir mehr Platz brauchen. Demnächst. Genauer gesagt in einer Woche. Am Freitag, den 13. Wenn das mal kein gutes Zeichen ist ;-) Alles schon minutiös geplant, viele, viele Leute eingeteilt. Bis Dienstag sollten wir dann wieder komplett einsatzfähig sein.

Ok, wir ziehen nicht weit weg vom momentanen Büro. Eigentlich sind es nur 500 Meter Luftlinie, dennoch muss alles eingepackt, über den Hof getragen und wieder aufgebaut werden. Und das ist ne ganze Menge Zeug, denn im alten Büro waren wir jetzt gut und gerne 5 Jahre (trnd seit nem halben Jahr und h2omedia - die Agentur, die trnd überhaupt erst möglich gemacht hat, schon die ganze Zeit davor). In 5 Jahren sammelt sich so einiges an. Am meisten Aufwand sind der Serverraum und das h2omedia Ton- und Videostudio.

Dabei ist im neuen Büro noch gar nicht alles 100% fertig (Beweisfotos unten). Naja, wir haben ja noch ne Woche. Bleibt nur zu hoffen, dass die Telekom nächste Woche planmäßig die Standleitung legt ...

vorher So sah die Etage vorher aus.

vorher Nochmal ein Vorher-Bild. Man sieht schon viele orange Netzwerkkabel.

nachher Momentaner Stand - schon mit Trennwänden und Sideboards.

nachher Nochmal momentaner Stand. Wird schon.

Das erste Projekt?

Viele trnd-Partner haben uns in den letzten Tagen gefragt, wann denn das erste Projekt startet.

Das ist in der Tat gar nicht so einfach zu sagen. Wir stehen zur Zeit in Verhandlung mit einigen interessanten Firmen. Aus Geheimhaltungsgründen dürfen wir die Firmen leider erst dann bekanntgeben, wenn die Verträge unterschrieben sind ... und das zieht sich leider länger als erwartet. Alle Verträge müssen grundsätzlich erst einmal juristisch geprüft werden, und die Mühlen der Rechtsabteilungen laufen langsam - viel langsamer, als wir dachten (und wir sind einiges gewohnt).

Irgendwo da draußen ist das erste Projekt. Irgendwo da draußen ist das erste Projekt.

Zweiter Punkt: wir wollen nur Projekte machen, die auf Eure Interessen passen und die Euch Spaß machen. Hier zählt für uns die Qualität, nicht die Quantität. Vielen Anfragen von Firmen mussten wir von vorneherein absagen. Wir wollen ja nicht - wie Sebastian hier auf diesem Blog schreibt - "n paar Rollen Klopapier" an jeden verschicken, sondern Produkte, die Euch mit hoher Wahrscheinlichkeit interessieren ;-)

Weil aber der Monat Mai sprichwörtlich ohnehin alles neu macht, und weil hier in München die Sonne gerade wieder rauskommt, sind wir guten Mutes, dass wir Euch noch in diesem Monat zum ersten großen trnd-Projekt einladen können! Es bleibt also spannend :-)