Das erste Projekt?

Viele trnd-Partner haben uns in den letzten Tagen gefragt, wann denn das erste Projekt startet.

Das ist in der Tat gar nicht so einfach zu sagen. Wir stehen zur Zeit in Verhandlung mit einigen interessanten Firmen. Aus Geheimhaltungsgründen dürfen wir die Firmen leider erst dann bekanntgeben, wenn die Verträge unterschrieben sind ... und das zieht sich leider länger als erwartet. Alle Verträge müssen grundsätzlich erst einmal juristisch geprüft werden, und die Mühlen der Rechtsabteilungen laufen langsam - viel langsamer, als wir dachten (und wir sind einiges gewohnt).

Irgendwo da draußen ist das erste Projekt. Irgendwo da draußen ist das erste Projekt.

Zweiter Punkt: wir wollen nur Projekte machen, die auf Eure Interessen passen und die Euch Spaß machen. Hier zählt für uns die Qualität, nicht die Quantität. Vielen Anfragen von Firmen mussten wir von vorneherein absagen. Wir wollen ja nicht - wie Sebastian hier auf diesem Blog schreibt - "n paar Rollen Klopapier" an jeden verschicken, sondern Produkte, die Euch mit hoher Wahrscheinlichkeit interessieren ;-)

Weil aber der Monat Mai sprichwörtlich ohnehin alles neu macht, und weil hier in München die Sonne gerade wieder rauskommt, sind wir guten Mutes, dass wir Euch noch in diesem Monat zum ersten großen trnd-Projekt einladen können! Es bleibt also spannend :-)

trnd-Cards.

Endlich: die trnd-Cards sind in Sicht. Hier das Beweisfoto ... geschossen mit versteckter Kamera ;-)

<trommelwirbel> die trnd-Card </trommelwirbel>

Wir dachten ja schon, die Herstellung, Prägung und Codierung der trnd-Cards würde sich zur Neverending-Story ausweiten. Im Gegensatz zu einer einfachen Registrierungs-eMail ist die Herstellung und der Versand von analogem Zeugs nämlich richtig aufwendig einzutakten. Untiefen und Organisations-Hickhack wohin das Auge blickt!

Doch jetzt ist alles überstanden: Der Versand der Karten startet definitiv ab Mittwoch. Wichtig: wenn Ihr Eure Geheimzahl (steht auf der Karte drauf) noch nicht freigeschaltet habt, dann bitte unbedingt nachholen, wenn Ihre die Karte erhaltet. Wir können für die trnd-Projekte nämlich nur freigeschaltete Mitglieder berücksichtigen.

Hurra, das trnd Blog ist da.

Ergebnis der letzten trnd-Umfrage war unter anderem: mehr Kommunikation und mehr Community ist gefragt. Machen wir doch gerne - bittesehrschön: hier ist das trnd-Blog.

BigT, Reinhardt und ich werden an dieser Stelle berichten, was in der trnd-Zentrale so alles passiert. Und Euch möchten wir einladen, mitzudiskutieren. Loggt Euch einfach mit Euren trnd-Zugangsdaten beim Blog ein, schon könnt Ihr Kommentare zu den einzelnen Postings schreiben.