FAQs

Samsung GALAXY S5 + Gear Fit + Gear 2.

Im Folgenden findet Ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen im trnd-Projekt mit dem Samsung GALAXY S5, Gear Fit und Gear 2.

Teilnahme und Projektablauf

Können die 300 ausgewählten Projektteilnehmer die Samsung Mobilgeräte in diesem Projekt behalten?

Samsung stellt alle Samsung GALAXY S5, Gear Fit und Gear 2 Geräte inklusive jeglichem Zubehör für die Dauer des Projekts als Leihgeräte zur Verfügung.

Alle Samsung Mobilgeräte und ihr Zubehör bleiben dabei Eigentum von Samsung. Bis spätestens 06. Juni schicken alle 300 ausgewählten Projektteilnehmer das Samsung GALAXY S5 mit allem Zubehör sowie die Gear Fit bzw. Gear 2 inklusive allem Zubehör zurück an trnd.

Damit keine Kosten entstehen, bewahrt Ihr die gesamte Verpackung des Pakets auf. Entsprechende Rücksende-Unterlagen liegen jedem zugesendeten Paket bei.

Was geschieht mit den benutzten GALAXY S5, Gear Fit und Gear 2 Geräten, nachdem sie von den Teilehmern an trnd zurückgeschickt wurden?

Die Geräte werden danach von Samsung für Testzwecke weiter verwendet.

Was mache ich mit meinen Daten, die ich während der Projektteilnahme auf dem Samsung GALAXY S5, der Gear Fit bzw. der Gear 2 speichere?

Damit die Privatsphäre der 300 ausgewählten Projektteilnehmer geschützt bleibt, setzt Ihr das Samsung GALAXY S5 sowie Gear Fit bzw. Gear 2 auf Werkseinstellungen zurück, bevor Ihr sie bei Projektende an trnd zurück schickt. Die Anleitung dazu stellen wir allen in der letzten Woche des Projekts auf dem Blog vor.

Was geschieht, wenn ich das Samsung GALAXY S5, Gear Fit bzw. Gear 2 am Ende des Projekts nicht bzw. nicht funktionstüchtig an trnd zurück schicken kann?

Da die Samsung GALAXY S5, Gear Fit und Gear 2 Leihgeräte in diesem Projekt Eigentum von Samsung bleiben, ist jeder, der das Gerät nicht oder funktionsuntüchtig zurückschickt, zum Schadensersatz verpflichtet – z.B. wenn das Gerät verloren oder fahrlässig beschädigt wurde. Treten andere Gründe ein, wird von Fall zu Fall entschieden – wie im Folgenden beschrieben.

Was geschieht, wenn mir das Samsung GALAXY S5, Gear Fit bzw. Gear 2 während der Projektteilnahme kaputt geht?

Ganz normale Abnutzungserscheinungen, wie zum Beispiel Kratzer, sind während der Testphase ganz normal und werden von Samsung mit einkalkuliert. Sollten größere Schäden auftreten, schreibst Du eine eMail an S5(at)trnd(punkt)com und schilderst genau, was mit dem beschädigten Mobilgerät passiert ist. Außerdem informierst Du Deine Haftpflichtversicherung, damit diese einspringt und Schadensersatz leisten kann.

Verursacht einer Deiner Freunde bzw. Bekannten den Schaden, ist dieser seiner Haftpflichtversicherung zu melden, damit diese einspringen und Schadensersatz leisten kann.

Bitte belasst das Gerät in jedem Fall im beschädigten Zustand, da die Haftpflichtversicherung möglicherweise das Gerät begutachten und den Fall prüfen möchte.

Was geschieht, wenn mir das Samsung GALAXY S5, Gear Fit bzw. Gear 2 während der Projektteilnahme gestohlen wird?

Wenn das Gerät gestohlen oder unterschlagen wird, schreibst Du eine eMail an S5(at)trnd(punkt)com und schilderst genau, was mit dem Gerät passiert ist. Erstatte außerdem auf jeden Fall eine Anzeige bei der Polizei und notiere Dir das Aktenzeichen für Deine Versicherung und falls Samsung dieses bei trnd einfordert, um den Vorfall der eigenen Versicherung zu melden.