Basic House - das Haus aus der Hosentasche.

Bewertungen2770
Ø Bewertung6

basic-house

Ein Haus, das in einer Hosentasche Platz findet und das man immer dabei hat, wenn man es braucht? Diese verrückte Idee ist sogar Wirklichkeit. Sie ist Martin Azua, einem Designer aus Barcelona, eingefallen.

Sein Basic House lässt sich ganz klein zusammenfalten und bei Bedarf zu einer Behausung aufblasen, die dann wie ein goldener Würfel aussieht. Auf einer Seite hat der Würfel ein Loch, durch das man ins Innere hineinkrabbeln kann.

Sollte es einmal kalt sein, erwärmt sich das aus metallisiertem Polyester hergestellte Heim durch Sonnen- oder Körperwärme.

Zu kaufen gibt es die Erfindung übrigens noch nicht, denn sie ist bisher noch ein Prototyp.