Bastelanleitung: Tasche aus Tetrapaks flechten.

Bewertungen728
Ø Bewertung6

Wer Lust auf eine neue, farbenfrohe Tasche und zudem ein wenig Zeit übrig hat, der kann sich aus gereinigten Tetrapaks einfach selbst eine flechten - und erhält dabei garantiert ein Unikat.

Tetrapak-Tasche gefunden auf der-steigbuegel.de

Geflochtene Tasche aus Tetrapaks - gefunden auf www.der-steigbuegel.de.

Tetrapak-Tasche gefunden auf bastel-elfe.de Dieses Modell haben wir auf www.bastel-elfe.de entdeckt.

Tetrapak-Tasche gefunden auf creadoo.com Bei www.creadoo.com haben wir diese Flechttasche inkl. Bastelanleitung gesehen.

Die Bastelanleitungen im Internet sind vielfältig, doch das benötigte Material für die Flechttaschen ist annähernd immer das gleiche: leere Tetrapacks (ca. 20 Stück, je nach Größe der Tasche), Lineal und Stift, Cuttermesser oder Schneidemaschine, doppelseitiges Klebeband, Stoff, Gurt oder ähnliches für den Henkel.

Im ersten Schritt werden die Tetrapaks aufgeschnitten und gründlich gereinigt. Dann zerschneidet Ihr sie in 2 cm breite Streifen. Diese werden dann nach einem bestimmten Muster miteinander verflochten und ergeben eine stabile Tragetasche. Genaue Anleitungen zum Flechten findet Ihr unter anderem auf diesen Seiten:

Viel Spaß beim Ausprobieren!