Quelle: Bagtag

Das elektronische Etikett für den Koffer

Mit diesem kleinen Gerät checkt man sein Gepäck online ein – so muss man am Flughafen nicht in der Schlange anstehen.

Bewertungen321
Ø Bewertung7

Der Bagtag funktioniert wie Papieretiketten, die anzeigen, in welches Flugzeug der Koffer soll. Man kann damit aber schon von zu Hause aus seinen Koffer via App selbst einchecken und ihn dann direkt am Flufhafen abgeben. Das Gerät sieht aus wie ein kleines Smartphone und man bringt es mit Schrauben an seinem Koffer an. Dabei ist es egal welches Gepäckstück man besitzt – Bagtag kann an Koffern aus Stoff, Hartschalenkoffern oder Rucksäcken befestigt werden. Damit er auf Reisen nicht kaputt geht, ist er wasserfest und sehr robust. Die Batterie des Bagtag hält für bis zu 2.500 Flüge.

Das Gerät ist laut Hersteller sicherer als die herkömmlichen Papieretiketten: Koffer gehen damit nicht so leicht verloren, da das Etikett immer lesbar ist. Die elektronischen Daten sind außerdem verschlüsselt, sodass nur der Nutzer sie ändern kann. Mehrere Reisende können das Gerät verwenden, solange jeder einen eigenen Account anlegt. Bisher kann man den Bagtag bei den Fluggesellschaften Austrian, Swiss und Lufthansa nutzen.