Quelle: Matchbase

Die App für eine Hobby-Fußballliga

Viele Apps helfen dabei, mit anderen in Verbindung zu bleiben – mit dieser Anwendung fürs Smartphone können Hobby-Fußballer und ihre Freunde andere Teams kontaktieren und spontan Fußballspiele organisieren.

Bewertungen157
Ø Bewertung4

Mit Matchbase können sich Freizeit-Kicker in einer eigenen Liga organisieren. Teams aus Freunden, Bekannten und Kollegen melden sich über die App an. Danach kann man Profile anderer Teams in der Umgebung ansehen und, wenn die andere Elf auch Interesse hat, Kontakt aufnehmen. Die App zeigt auf einer Karte außerdem geeigente Fußballplätze in der Umgebung an.

Jedes Spielergebnis wird in die App eingetragen. Teams beginnen zunächst in Liga zehn, für jeden Sieg gibt es Punkte und mit genügend Punkten steigt man in eine bessere Liga auf. Dafür haben Teams fünf Spiele lang Zeit, egal in welchem Abstand diese stattfinden. Damit auch alles fair zugeht, müssen Ergebnisse jeweils von beiden Mannschaften bestätigt werden, um gültig zu sein.