Quelle: Outdoor Freakz

Die nachhaltige Zahnbürste

Seine Zahnbürste sollte man spätestens alle drei Monate wechseln. Besteht sie aus einem biologisch abbaubarem Material wie Bambus, schont das die Umwelt.

Bewertungen940
Ø Bewertung8

Der Griff der Zahnbürste von Outdoor Freakz besteht aus 100 % Bambus und ist somit biologisch vollständig abbaubar. Bambus wächst nicht nur sehr schnell nach, er eignet sich auch besonders gut für die Zahnpflege, da er von Natur aus antibakteriell ist. Die Borsten der Zahnbürste sind mit Bambus-Holzkohle optimiert, um Plaque vorzubeugen und die Zähne natürlich aufzuhellen. Sie werden aus BPA-freiem Nylon hergestellt, das als einziger Bestandteil der Zahnbürsten nicht nachhaltig ist. Für eine effektive Zahnreinigung findet sich dazu noch keine zuverlässige Alternative. Entfernt man die Borsten oder den Bürstkopf und entsorgt sie separat, können aber immer noch 95 % Zahnbürste biologisch abgebaut werden.

In plastikfreier Verpackung bietet Outdoor Freakz neben Bambus Zahnbürsten für Erwachsene auch Familienpackungen an, die zwei Bürsten für Kinder enthalten. Diese sind kürzer und haben einen kleineren Kopf. Jede Zahnbürste von Outdoor Freakz ist mit dem kleinen Bild eines Tiers gekennzeichnet – so können Familienmitglieder oder Mitbewohner ihre Zahnbürsten leicht unterscheiden. Wir selbst haben die Bambus Zahnbürsten in einem Münchner Drogeriemarkt entdeckt. Sie sind aber auch im Online-Shop erhältlich ...

... oder Du gewinnst eins von 20 4er Sets hier bei trnd.
Teile dafür bis Montag, den 26.08. um 10 Uhr in einem Kommentar auf dieser Seite Deinen spontanen Eindruck von der Bambus Zahnbürste, der Produkt-Idee oder auch Deine Erfahrungen, wenn Du die Zahnbürste schon ausprobiert hast. Beachte außerdem die Teilnahmebedingungen.

Update:

Diese toptrnd-Verlosung ist bereits beendet und die 20 Gewinner wurden schon per E-Mail benachrichtigt. Ihr könnt hier aber natürlich weiterhin von Eurem Eindruck von der Bambus Zahnbürste von Outdoor Freakz berichten. :heart: