Quelle: Halo Top

Ein Eis mit wenig Kalorien

Für alle, die gerne kühle, süße Eiscreme essen, gibt es auch eine kalorienarme Variante mit wenig Zucker und hohem Proteingehalt. So wird Eis essen zum puren Genuss ohne schlechtes Gewissen.

Bewertungen659
Ø Bewertung8

Das Eis von Halo Top enthält pro 475 Milliliter-Becher je nach Sorte nur 280 bis 360 Kalorien. Möglich macht das insbesondere sein geringer Zuckeranteil, denn das Eis ist mit Stevia gesüßt – einer Pflanze aus Südamerika, die keine Kalorien enthält. Der Proteingehalt ist hingegen etwas höher als bei herkömmlicher Eiscreme. Hierzulande noch ziemlich unbekannt, wurde das Eis von Halo Top 2017 in den USA zum meistverkauften Eis in den Supermärkten. Dort gibt es mittlerweile 40 verschiedene Halo Top Geschmacksrichtungen und 14 davon sind sogar vegan.

In Deutschland stehen bisher fünf Sorten zur Auswahl: Vanilla Bean, Cinnamon Roll, Peanut Butter Cup, Sea Salt Caramel und Chocolate Chip Cookie Dough. Die Eisbecher sind momentan bei Edeka und Netto erhältlich. Wer das Eis in seinem Supermarkt noch vermisst, kann auf der Website der Marke ein Formular ausdrucken und den Supermarkt damit dazu auffordern, Halo Top in Zukunft ins Sortiment aufzunehmen.