Quelle: LIVIN farms

Ein kleines Ökosystem für zu Hause

In dieser Box lässt sich im Haushalt anfallender Bio-Abfall mithilfe von Mehlwürmern direkt kompostieren. Und das mit Lerneffekt, denn dabei kann man einen kompletten ökologischen Kreislauf beobachten.

Bewertungen447
Ø Bewertung6

Hive von LIVIN farms ist ein Mini-Ökosystem, in dem Essensreste und anderer organischer Abfall von Mehlwürmern wieder verwertbar gemacht wird. Denn die Würmer wandeln den Abfall in Dünger um. Sie selbst können dann als Futter für Tiere oder auch zum Kochen verwendet werden. Der Hersteller bietet dafür ein spezielles Kochbuch an, in dem vielseitige Rezepte mit den protein-, mineral- und vitaminhaltigen Insekten aufgeführt sind. Die Hive Box ist mit allem ausgestattet, was die Mehlwürmer wachsen lässt. So enthält sie einen Temperaturmesser, eine Wärmeplatte, einen Ventilator und einen Luftfilter.

Den kompletten Kreislauf kann man in der Box außerdem sehr gut mitverfolgen. Das macht die Mehlwurm-Farm auch interessant für Kinder und Schulklassen: Essensreste werden als Futtermittel für Mehlwürmer verwertet und ihre Hinterlassenschaften sind ein nützliches Düngemittel für Pflanzen. Aus diesen entsteht wiederum Nahrung für Mensch und Tier. Reste dienen wieder als Futter für die Mehlwürmer, so schließt sich der Kreislauf. Hive kann man bereits auf der Website von LIVIN farms vorbestellen.