Ein Snack aus gerösteten Grillen.

Zwei junge Bauern aus München haben unter dem Namen Wicked Cricket schmackhafte Snacks entworfen. Die sind aus Grillen gemacht.

Stimmen1110
Coolness5

Wicked Cricket (engl.: "Abgefahrene Grillen") gibt es in den drei Varianten Allgäuer Wildkräuter, Rosa Pfeffer und gesalzen mit Fleur de Sel. Die gerösteten Heimchen haben ein leicht nussiges Aroma, dass von den jeweiligen Gewürzen in den Produkten verfeinert wird. Sie können einfach so als Snack verzehrt werden, eignen sich aber auch als Zutat z. B. in Salaten.

Allgemein enthalten essbare Insekten lebensnotwendige Nährstoffe wie Zink, Eisen, Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Auch zeichnen sich Grillen als Lebensmittel durch einen relativ hohen Proteingehalt aus. Im Vergleich zu anderen, zum Verzehr gezüchteten Tieren verbrauchen sie zudem weitaus weniger Energie in Form von Futter sowie Wasser und produzieren sehr viel weniger Treibhausgase.