Quelle: Paprfloor

Ein umweltfreundlicher, bedruckbarer Papierfußboden.

Dieser Bodenbelag aus recyceltem Papier soll den großen Materialaufwand bei vorübergehenden Bauten eindämmen und bietet sich als individuelle und nachhaltige Alternative an.

Bewertungen215
Ø Bewertung7

Paprfloor ist ein Fußbodenbelag für den zeitlich begrenzten Einsatz - etwa für Bauten auf Messen, für Verkaufsstände und Kioske auf Konzerten oder Festivals und noch vieles mehr. Er ist auf der vollen Fläche individuell mit selber wählbaren Motiven und Mustern bedruckbar, um ihn bestmöglich an die jeweilige Verwendung anzupassen. Auf Wunsch wird der nachhaltige Fußbodenbelag vom Anbieter hergestellt, verlegt und nach einer Veranstaltung auch wieder zurückgenommen. Das Material wird anschließend recycelt und für neue Fußböden verwendet.

Der Fußboden wird aus recyceltem Altpapier hergestellt und spart im Vergleich zu Fußböden und Bodenbelägen aus Kunststoffen etwa 10 kg CO2 pro Quadratmeter. Er entspricht den gültigen Brandschutznormen für Messebauten und ist frei von Allergie auslösenden Stoffen.