Eine intelligente Haustierklappe

Diese Haustierklappe lässt nicht jeden Vierbeiner rein – sie öffnet sich nur für zuvor registrierte Tiere. So kann man sicher sein, dass keine unerwünschten Besucher ins Haus gelangen.

Bewertungen204
Ø Bewertung8

Die batteriebetriebene Haustierklappe SureFlap von Sure Petcare regelt automatisch, welche Tiere ins Haus dürfen. Dazu verbinden Frauchen oder Herrchen den bereits vorhandenen Microchip ihres Haustiers mit der Klappe. SureFlap öffnet beziehungsweise schließt sich nur, wenn sich das eigene registrierte Haustier nähert. Das Gerät ist mit allen gängigen Microchip-Formaten kompatibel. Falls der Vierbeiner nicht gechipt ist, kann man zu diesem Zweck auch einen Halsbandanhänger erwerben. Bis zu 32 Microchips lassen sich mit der Klappe verbinden und für jedes Tier kann eine individuelle Ein- und Austrittsberechtigung erstellt werden.

SureFlap gibt es auch als Variante mit Connect-Funktion – diese lässt sich mit einer dazugehörigen App verbinden, mit der man die Klappe auch von unterwegs aus bedienen kann. Per Smartphone kann man sie ver- und entriegeln, beobachten, wo sich das Tier aufhält sowie automatische Sperrzeiten einstellen.