toptrnd: Cooles neues Zeug - von Euch vorgeschlagen. Zum Entdecken, Abstimmen und Diskutieren.

Eine Schaukel-Wiege für Babys.

Das Kind in den Schlaf wiegen geht mit diesem einzigartigen Möbelstück besonders einfach.

Die Babywiege Rockid ist gleichzeitig ein Schaukelstuhl. Das niederländische Designbüro Ontwerpduo kombiniert in seinem Modell "Rockid" einen Schaukelstuhl und eine Wiege zu einem nützlichen Möbelstück für Eltern. Um das Baby zu beruhigen oder ihm beim Einschlafen zu helfen, legen Mama oder Papa es in den Liegebereich. Anschließend setzen sie sich auf die Sitzfläche der Schaukel-Wiege und schaukeln sanft vor und zurück. Dabei können sie nebenher ein Buch lesen, die Wäsche zusammenlegen oder selbst auch ein wenig entspannen.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

38 Kommentare

chrotli • 11.04.17 - 16:17 Uhr

die zeit in der das Kind da drin platz hat und sicher aufgehoben ist ist viel zu kurz. Ich würde dafür kein Geld ausgeben wollen.

Chrissy855 • 11.04.17 - 17:28 Uhr

Für meinen Geschmack zu teuer, trotzdem coole Idee.

spaetzle85 • 11.04.17 - 18:45 Uhr

Tolle idee aber leider liegt das Baby von der Zeit her nicht sehr lange drin.

30secondstomars • 12.04.17 - 08:43 Uhr

Schöne Idee! Aber wäre mir auch zu teuer.

Mijuzu26 • 12.04.17 - 09:43 Uhr

Der Preis ist wirklich abschreckend. Trotzdem finde ich die Idee wirklich toll.Innovativer fände ich eher eine Art Sessel für die Mutter. Mit einem frisch geschlüpftem Baby ist man wirklich müde und gestresst. Der Stuhl macht eher einen ungemütlichen Eindruck auf mich.

konni57 • 12.04.17 - 11:47 Uhr

Zu meiner Zeit war eine Babywiege ausreichend, und vor allem im Preis noch erschwinglich. Aber das hier ist schon sehr hoch im Preis. Da ja auch das Baby gar nicht so lange darin bleibt, so klein wie die das Modell Rockid aussieht.

whoisthebride • 12.04.17 - 12:48 Uhr

Schade dass man das Möbelstück nach der Babyzeit nicht anders weiterverwenden kann, zum Beispiel als Schaukelbank. Die Wiegenzeit ist doch viel zu kurz um so einen hohen Preis (und der ist sicher hoch) zu bezahlen. An und für sich finde ich die Idee aber toll.

Rodriguez • 12.04.17 - 18:35 Uhr

das würde meinem Sohn für seine Prinzessin bestimmt gefallen

timepassenger • 12.04.17 - 19:08 Uhr

Viel zu teuer!!! Viel zu kurze Zeit, die das Baby drin liegen kann. Wir haben damals das Reisebett unseres Sohnes aus eine Wakelplatte gestellt, das fand er toll und es war zu nutzen bis er ca 2jahre alt war. Sehr hilfreich, weil er ein Schreikind war.

Kartal74 • 12.04.17 - 21:45 Uhr

Nicht lange nutzbar.......Coole Idee aber bitte der Preis ist voll übertrieben.
Auch wenn ich soviel Geld hätte das mir das nichts ausmachen würde,würde ich es nicht kaufen sorry

sasie • 13.04.17 - 09:10 Uhr

Die Idee eine Wiege und Sitz zu kombinieren ist toll. Jedoch ist die Wiege für das Baby nicht lange nutzbar und bei dem Preis würde ich es nie und nimmer kaufen. Aber bestimmt gibt es auch hierfür Liebhaber.

BlondesEngelchen3 • 13.04.17 - 14:28 Uhr

Schönes Idee, finde ich super!!!

prinzesin • 13.04.17 - 19:11 Uhr

sehr gut, habe dann ein bisschen mehr Zeit für mich :-)

engelsmouse • 15.04.17 - 19:52 Uhr

tolle Idee,geht ja vielleicht auch bissel größer , damit das Kind länger darin liegen kann :)

SteffiTre • 16.04.17 - 10:32 Uhr

Wirkt eher unpraktisch, da ist mir ein Stubenwagen lieber!

RfH4668 • 17.04.17 - 10:37 Uhr

Die Idee ist grundsätzlich nicht schlecht, allerdings muss man sicherlich aufpassen, sollte man das Teil verlassen. Sonst liegt das Baby nicht lange im Bettchen.

Cupcake81 • 18.04.17 - 09:22 Uhr

Gefällt mir nicht. Wirkt auch ungemütlich. Da kauf ich lieber einen schönen Stubenwagen. Ich denke, da ist das Baby auch sicherer.

Sommi30 • 18.04.17 - 14:19 Uhr

Nicht mein Fall, kann man zu Hause sich selber bequem machen.

Schokolino22 • 18.04.17 - 14:52 Uhr

Das Möbelstück ist sicherlich noch ausbaufähig. Der Sitz sieht nicht sehr gemütlich aus. Die Wiege sollte man umbauen können, damit man es über einen längeren Zeitraum nutzen kann. Evtl. noch als Zubehör einen Himmel oder einen "Arm", an dem man eine Spieluhr befestigen kann.

Canaris • 18.04.17 - 18:29 Uhr

Die Idee ist gut, aber es wirkt nicht gerade gemütlich, ein Himmel zum abdunkeln sollte auch dazu gehören.

Mondschii • 18.04.17 - 20:31 Uhr

Eine gute Idee.....muss ich mal meinem Hobbyschreinerschwager weitergeben. Den
Plan zu einer solchen Wiege habe ich schon mal in einem Hobbyheft gesehen.
Den Preis finde ich überrissen.

kohlibri83 • 19.04.17 - 10:08 Uhr

Wow Klasse!!! Es muss nur größer sein damit das Baby länger Platz hat und auch die Seitenteile müßen höher sein. Sonst fällt das Baby vielleicht raus

Tomnic • 19.04.17 - 12:24 Uhr

gute Idee, aber leider zu klein und zu teuer

Blood • 19.04.17 - 21:46 Uhr

Ein Schaukelstuhl Tuts auch. Und da hat man sein Baby sogar im Arm.

Helene26 • 21.04.17 - 10:53 Uhr

Gute Idee - trotzdem hab ich die Vermutung, dass man als Mutter nicht ständig neben einem weinenden Baby sitzen will. Ich glaub eher, dass diese Idee eher eine Eintagsfliege ist.

Lesana82 • 24.04.17 - 20:09 Uhr

Sieht stylisch aus, aber eben man kann die Wiege nur für eine kurze Zeit brauchen

Tscheny91 • 25.04.17 - 18:09 Uhr

Das sieht super aus, wäre interessant ob das auch so praktisch ist.

Lesefreundin • 25.04.17 - 19:12 Uhr

Die Idee für eine kombinierte Lösung wäre ja nicht ganz schlecht. Aber leider sieht der Sitz nicht sehr bequem und die Liegefläche fürs Baby sehr klein aus. Und das für diesen Preis. Ich würde mir dieses Stück auf keinen Fall kaufen.

gisele100 • 25.04.17 - 21:32 Uhr

Oh, 845 € und das nur für eine kurze Zeit? Idee gut, Anschaffungspreis zu hoch

Line82 • 26.04.17 - 11:13 Uhr

Rein optisch gefällt mir diese Wiege schon mal gar nicht - und wenn man dann den Preis noch sieht. Nichts für mich.

Satohe • 26.04.17 - 20:36 Uhr

Tolle Idee. Wer hat nicht schon Stunden im Kinderzimmer verbracht

annegret.koehler • 27.04.17 - 17:17 Uhr

Stolzer PReis. Nicht für jeden erschwinglich. Wenn das Baby es toll findet, geht es ja. Aber wenn es dann in sein Bettchen liegt, bewegt sich nichts und das Baby kann nicht schlafen.

Schattenengel89 • 03.05.17 - 11:04 Uhr

Die Idee ist gut. Aber die Umsetzung ist ausbaufähig. In dieser größe und mit dem Ausschnitt an der Liegefläche, kann man die Wiege höhstens 3 Monate nutzen. Sobald das Kind sich dreht, wäre es mir viel zu gefährlich ein Baby da schlafen zu lassen. Und dafür dann ein Preis für den man locker ein ganzes Kinderzimmer bekommt. Nichts für normalsterbliche sondern eher für gut betuchte Design-verliebte Eltern.

CatRix • 05.05.17 - 21:51 Uhr

Sehr praktisch für eine Freundin von mir, sie ist Mutter! Ich habe ihr auch schon direkt davon erzählt. :)

marina09 • 11.05.17 - 21:03 Uhr

Zu teuer aber nette Idee, aber es müsste umbaubar sein, denn die Wiegenzeit ist doch arg kurz

chevallier • 13.05.17 - 18:35 Uhr

Schöne Idee aber es fehlt definitiv die Kopfstütze für müde Mamis 🌝

dreamteam3103 • 21.05.17 - 16:33 Uhr

Schöne Idee, doch wäre mir zu teuer.

To_sam_ja • 23.05.17 - 09:28 Uhr

Der Preis schreckt eher ab. Die Idee ist gut aber ausbaufähig. Sollte größer sein und der Stuhl von der Mutter sieht nicht sehr gemütlich aus. Macht nur Sinn wenn es für Mama und Kind gemütlich und schnuckelig ist. Finde auch den Teil für das Kind etwas ungemütlich. Fehlt auch definitiv der Kuscheleffekt. Praktisch wäre auch, wenn man es später umbauen könnte, entweder als großen Schaukelsessel oder Schaukelbank, dann hätte man für den Preis wenigstens auch für länger was davon

Nach oben