Grillen mit Raucharoma.

Beim sommerlichen Grillen erfreut sich Räucherholz zunehmender Beliebtheit. Mit ihm lässt sich Fleisch, Fisch und Gemüse ein feines Raucharoma verleihen.

Bewertungen962
Ø Bewertung6

Barbecuewood zum Verfeinern des Grillguts. Zum Beispiel die Marke Axtschlag bietet verschiedene Holzsorten an, die dem Grillgut je nach Geschmack milde bis würzige Aromen verleihen können. Das Holz wird zunächst in Wasser getränkt und erzeugt dadurch anschließend seinen aromatischen Rauch im Grill.

Von Räucherspänen, über Spieße bis zu Grillbrettern gibt es das Räucherholz in verschiedenen Ausführungen. Je nach Variante eignet es sich insbesondere für sogenannte Smoker – viele Sorten lassen sich aber auch im Kugel-, Gas- und Elektrogrill verwenden.