Gusseiserne Pfannen leicht reinigen.

Ein Stahlnetz ermöglicht das einfache Reinigen von gusseisernen Pfannen nur mit warmem Wasser. Und es erhält dabei die Patina aus eingebranntem Fett, die beim Braten das besondere Aroma verleiht.

Stimmen488
Coolness7

Das Reinigungsnetz The Ringer entfernt eingebrannte Essensrückstände wie Käse oder Kruste ganz ohne Spülmittel und bewahrt damit die Patina der Pfanne aus eingebranntem Fett. Diese sorgt dafür, dass ein natürlicher Antihaft-Effekt und ein leckeres Aroma beim Braten entsteht. Beim Spülen ist das Stahlnetz schonend zur Oberfläche und hinterlässt keine Kratzer wie beispielsweise Bürsten oder Schwämme aus Stahlwolle.

Das 20x15 cm große Netz aus rostfreien Stahlringen eignet sich laut Hersteller für das Reinigen von allen gusseisernen Küchenhelfern wie Kuchenformen, Waffeleisen, Woks, Muffin- und Ofenblechen - aber auch für Glas, Teller oder Auflaufformen. Der Spülhelfer besitzt einen Ring zum Aufhängen und kann nach dem Einsatz in der Spülmaschine gesäubert werden. Das Reinigungsnetz kostet ca. 15 Euro.