iStone - das smARTphone.

Bewertungen754
Ø Bewertung5

iStone sieht auf den ersten Blick wie ein bekanntes Smartphone aus. Tatsächlich handelt es sich dabei aber um ein "Kunsthandy zum Herunterfahren", wie es auf der iStone Webseite heißt.

iStone von Horst Bohnet

Der schweizer Künstler Horst Bohnet erschuf den kunstvollen Stein im Smartphone-Look, um damit eine Botschaft zu senden: Leute, gönnt Euch im Zeitalter der virtuellen Kommunikation auch mal Ruhe und Momente, in denen Ihr einfach nicht für jedermann erreichbar seid. Der iStone steht dabei als Symbol für Entschleunigung.

Die kleine Steinskulptur vermittelt ihrem Besitzer zwar das Gefühl, sein Smartphone ständig dabei zu haben, trotzdem bleibt er unerreichbar und kann sich z.B. wieder mehr auf echte Gespräche von Angesicht zu Angesicht konzentrieren. Egal ob beim Date, am Arbeitsplatz oder auf der heimischen Couch - keine SMS, Statusupdates, E-Mails, WhatsApp Nachrichten oder dergleichen warten darauf, abgerufen zu werden.