Neuartiges Kühlgerät für Getränke.

Bewertungen1152
Ø Bewertung7

Abends ein kühles Bier trinken oder im Sommer eine eisgekühlte Limo: Bis es soweit ist, muss das Getränk erstmal in den Kühlschrank.

Für Supermärkte, Tankstellen, Restaurants und Kneipen bedeutet das tagtäglich heißlaufende Kühlschränke, denn die Kühlphase dauert lang und verbraucht viel Strom. Ein Forschungsprojekt im Auftrag der EU soll hierfür ein neues System entwickeln, welches Getränke schnell und nur bei Bedarf herunterkühlt. Damit würde die gekühlte Lagerung komplett wegfallen.

Rapidcool Kühlsystem

Inzwischen gibt es einen Prototypen (rechts im Bild): Mit dem Rapidcool lassen sich Getränke innerhalb von 20 Sekunden kühlen. Noch wird das System weiterentwickelt, damit sich einmal viele Getränke gleichzeitig herunterkühlen lassen. Wenn das Produkt marktreif ist soll es die bisherigen Kühlschränke in der Gastronomie ersetzen und damit hoffentlich viel Strom einsparen.