toptrnd: Cooles neues Zeug - von Euch vorgeschlagen. Zum Entdecken, Abstimmen und Diskutieren.

Rutschauto und Roller in einem.

Die ersten Erfahrungen auf Rädern machen Kinder oft auf Rutschfahrzeugen. Später können sie dann auf einen Roller umsteigen. Eine Erfindung aus Österreich vereint nun diese beiden Gefährte.

Scoot & Ride stellt u.a. das im Video zu sehende Modell "Highwaykick" her, das sich im Handumdrehen vom Rutschauto in einen Roller verwandeln lässt und umgekehrt - ohne Werkzeug. Dies geschieht ganz einfach mithilfe einer patentierten Umbautechnik, die per Drehgelenk den Sitz des Dreirads zur Lenkstange für den Roller macht. So trainieren Kleinkinder mit der Rutschautovariante ihren Gleichgewichtssinn und können sich mit zunehmenden Alter an die Fortbewegung im Stehen herantasten.

Es gibt verschiedene Modelle für unterschiedliche Altersgruppen jeweils in mehreren Farbvarianten: "Highwaybaby" ist beispielsweise Laufrad und Roller in einem. Die Modelle für ältere Kinder wurden hauptsächlich als Roller entwickelt, können aber auch umgebaut und dann zum Sitzen genutzt werden, wenn die Kinder müde sind.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

34 Kommentare

whoisthebride • 11.07.17 - 10:21 Uhr

Ich habe die Idee von "Highwaybaby" als Mama von einem Baby und einem Kleinkind aus Österreich natürlich schon verfolgt und finde es ganz, ganz großartig! Gerade mit kleinerem Stauraum ist es toll, wenn man zwei Geräte in einem hat und nicht noch mehr sperrige Kinderfahrzeuge herumstehen hat.

FelixOma • 11.07.17 - 12:18 Uhr

prima, das ware was für meine Enkel

musikgirl2323 • 11.07.17 - 18:30 Uhr

die Idee finde ich zwar anz gut da man es leichter verstauen kann aber da ich Laufräder und soetwas nicht mag ist es nichts für mich persönlich . :(

Marcus73 • 11.07.17 - 18:57 Uhr

...prinzipiell eine nette Idee....sieht aber auch im Video schon so aus als ließe die Stabilität ein wenig zu wünschen übrig (der Sattel sieht aus, als würde er unter dem Knirps gleich abbrechen). Bei Kindern gilt bei mir: Sicherheit geht über alles...!

Abwehrheld • 12.07.17 - 08:20 Uhr

Ich finde das Teil sieht sehr stylisch aus und mein kleiner 2 jähriger Sohn hätte voll seinen Spaß damit. Das kann ich garantieren.

konni57 • 12.07.17 - 08:58 Uhr

Unsere Enkel sind leider schon raus aus dem Alter.

Engel-85 • 12.07.17 - 11:10 Uhr

Ich würde es nicht kaufen, meine Tochter ist jetzt 2 einhalb Jahre und übt seid ca. 4 Monaten auf einem ganz normalen Laufrad. In dieser Zeit hat sie ihr gleichgewicht so sehr verbessert dass ich sie bald auf ein Fahrrad mit stützrädern setzten kann. Ich finde durch die beiden Räder forne ist das ganze zu stabiel. Natürlich können die Kinder dadurch schneller mit dem Gerät umgehen, entwicklungmäßig denke ich aber bremst es ehr aus. Die Rutschauto-Phase war bei meiner Tochter nicht sehr lang, so das dieses Gerät, hätten wir es gehabt, jetzt schon sinnlos rumliegen würde.

Rodriguez • 12.07.17 - 14:01 Uhr

Das würde ich unseren jüngeren Enkeln gerne kaufen wäre doch ein tolles Geschenk zwei Dinge auf einmal

DB320 • 12.07.17 - 14:52 Uhr

Super Idee

agnesz • 12.07.17 - 15:36 Uhr

Das ist echt ein tolle Sache..Man hat eh so schon genug Fahrzeuge rumstehen...So hat man 2 in 1

mewald • 12.07.17 - 17:01 Uhr

ich würde es zu gerne ausprobieren. optisch auch ganz toll. Stabilität kann ich nicht beurteilen.. Preis wäre auch noch interessant..

Schmeili • 12.07.17 - 21:44 Uhr

Nette Idee - aber bei dem Preis kann ich mir die produkte auch eizeln kaufen (und zwar von namhaften Markenherstellern....).

Planermama • 13.07.17 - 07:40 Uhr

Es sieht toll aus, und es ist praktisch 2 in 1 zuhaben, aber so stabil sah der "Sitz" vom Rutscheauto nicht aus. Mal davon ab gesehen das ich es nicht so gut finde das, dass Laufrad hinten dann 2 Räder hat, klar da mit kommen die kleinen schneller klar, aber für die spätere Entwicklung, denk ich das es ausbremst. Und über den Preis, kann man sich streiten. Platzt sparend Möbel kosten zum Teil auch das doppelt mehr, aber die Menschen die Raumwunder oder 2in1 Geräte oder in diesem Fall Fahrzeuge bräuchten, werden sich das nicht leisten können.

KathaH84 • 13.07.17 - 13:20 Uhr

Ich finde es eine gute Idee. Nur sieht es nicht wirklich stabil aus .

Windhexe • 13.07.17 - 13:41 Uhr

Gute Idee, werde ich mal direkt an meinen Neffen für seinen Nachwuchs weiterleiten :-)

Baby2014 • 13.07.17 - 20:05 Uhr

Super, das ist doch mal praktisch

Hasi74 • 14.07.17 - 13:55 Uhr

Das hätte meinem Sohn gefallen. Leider ist er schon etwas zu gross dafür. Wir hatten 2 Rutschautos und einen Roller für ihn. Da ist so ein Kombi-Fahrzeug schon viel platzsparender.

Jetsky • 14.07.17 - 14:39 Uhr

Ich finde es eine sehr gute und schöne Idee

Tomduli • 14.07.17 - 15:59 Uhr

Mein Kind hätte sich gefreut so eine Erfindung mit 2 in 1 zu haben.

Billy6 • 15.07.17 - 05:00 Uhr

ist sicher nicht schlecht

annarol • 15.07.17 - 14:53 Uhr

2 Spielzeuge viel Spaß, klasse.

hasi4711 • 15.07.17 - 17:19 Uhr

Es wächst mit, so hat das Kind länger etwas davon!

timepassenger • 15.07.17 - 17:23 Uhr

100 Euro... das ist ne Ansage für viel Plastik... Es gibt Roller aus Holz, die man auch wunderbar zusammenklappen kann... und ein "Rutschauto" kann man gebraucht kaufen und später weitergeben... das hab ich schon vor 25 Jahren gemacht... und später wieder verkauft... Ende Gelände...

Aber wer´s mag... Bitteschön..

Ruinenmietz • 15.07.17 - 20:09 Uhr

Wenn der Preis dafür nicht gerade abgehoben ist, denke ich, das das Produkt gut ankommt. Ich finde die Idee toll.

hollowman01 • 17.07.17 - 15:13 Uhr

Oh, das wäre ja perfekt für Sohnemann.

lady17campi • 17.07.17 - 21:26 Uhr

finde es super toll. wäre das richtige für unsere Kids auf dem Campingplatz. Ohne Werkzeug schnell umgebaut und ab kann es gehen. Super .

finya • 17.07.17 - 23:24 Uhr

schöne Idee, aber für das Geld kaufe ich erst ein Rutschauto und dann einen Roller. Selbst wenn ich ersteres nicht wieder verkaufen kann, spare ich noch........Das ganze bunte Plastik ist ja auch nicht wirklich toll....aber jedem das seine.

maja_12 • 18.07.17 - 12:04 Uhr

Ich finde die Idee toll....das kann auch Mama mal ohne Hilfe schnell umbauen

Schlafmurmel • 19.07.17 - 18:48 Uhr

na das ist ja mal ne klasse Idee, das könnte ich als Tante auch mal fix umgestalten was kostet das teil denn? oder gibts das bald mal als Testprojekt?

Impismam • 19.07.17 - 21:15 Uhr

Super tolle Idee , ein klasse Einfall

DaisyandtheKids • 21.07.17 - 10:48 Uhr

Sehr interessantes Produkt, clever und einzigartig. Finde ich echt ein Highlight für Kids.

alexandrahomm • 22.07.17 - 08:20 Uhr

Ich arbeite als Tagesmutter nebenbei für ein paar Familien und betreue die Kids bei mir zuhause. Das wäre sicher cool mal aus zu probieren für die klein.

G9U3 • 22.07.17 - 11:11 Uhr

Finde ich eine gelungene Idee, daß man das Rutschauto zum Roller umfunktionieren kann. Ein Fahrzeug weniger in der Kindergarage.

picasso6037 • 26.07.17 - 23:15 Uhr

Würde es gerne mit meinem zweijährigen Sohn ausprobieren... Allerdings ist er meistens etwas zu klein für sein Alter für solche Dinge, obwohl er es sehr gerne macht und auch ziemlich aktiv ist, aber ich denke er müsste dann die Babyversion ausprobieren mit dem Laufrad, oder was meint ihr?!? Hängt von der Größe her ca. ein halbes Jahr hinterher....

Nach oben