Quelle: Because

Schuhe, die mitwachsen

So schnell wie Kinder wachsen, kommt man mit dem Kaufen neuer Schuhe fast nicht hinterher. Besonders für Eltern in ärmeren Ländern ist das eine Herausforderung. Dabei sollen diese innovativen Sandalen helfen.

Bewertungen503
Ø Bewertung8

„The Shoe That Grows“ (dt. „Der Schuh, der wächst”) passt sich im Laufe des Lebens an die größer werdenden Füße an. Dafür gibt es eine verstellbare Spitze sowie seitlich veränderbare Riemen, wodurch der Schuh um bis zu fünf Größen mitwachsen kann. Da er aus langlebigen Materialien gefertigt ist, soll er mehrere Jahre getragen werden können. Erhältlich ist er in fünf Größenbereichen, die kleinste Variante deckt beispielsweise Größe 21-25 ab, die größte 41-45, sodass er auch im Erwachsenenalter noch passen kann. An Farben gibt es Schwarz, Braun, Pink und Blau.

Da die Schuhe mit umgerechnet ca. 18 Euro natürlich immer noch zu teuer für Menschen sind, die in Armut leben, sind sie auch nicht zum Selbstkaufen sondern zum Spenden gedacht. Wer beispielsweise in ein Land reist, in dem es Bedarf an den Sandalen gibt, kann selbst welche kaufen und verteilen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, an die „Because Community“, die hinter dem Ganzen steht, zu spenden. „The Shoe That Grows“ ist ausschließlich für die Unterstützung von Menschen in ärmeren Regionen gemacht. Für alle, die mitwachsende Schuhe für sich selbst oder die eigenen Kinder kaufen möchten, wurden die „Expandals“ entwickelt.