ZBoard: Skateboard mit Elektromotor.

Bewertungen564
Ø Bewertung5

Nun wird auch das Skateboardfahren elektrisch: auf dem ZBoard mit Elektromotor.

Zum "Gas geben" und Bremsen reagiert das Skateboard auf die Verlagerung des Körpergewichts: Beim Fahren lehnst Du Dich nach vorn auf den vorderen Druckpunkt und das Skateboard beschleunigt. Möchtest Du bremsen, lehnst Du Dich nach hinten und betätigst mit dem hinteren Fuß die Bremse.

Das ZBoard gibt es in drei Modellvarianten. Die kleinste hat eine Akkureichweite von etwa 8 Kilometern und fährt bis zu 24 km/h schnell. Das Wiederaufladen des Akkus nimmt etwa fünf bis sechs Stunden in Anspruch.