Dyson Luftreinige ...

Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Jetzt unverbindlich anmelden und an trnd-Projekten teilnehmen:

Kostenlos Mitglied werden

Was ist trnd?

Mehr Informationen

Unsere Lieblingsmomente mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger.

Mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger konnten wir noch vor dem offiziellen Verkaufsstart die neueste Entwicklung aus der Familie der Dyson Luftreiniger kennenlernen und über drei Wochen in unserem eigenen Zuhause ausprobieren. Zeit für ein abschließendes Fazit.

Unsere Lieblingsmomente mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger.

Wir lernten die Bedeutung der Messwerte kennen, die der neue Pure Cool als erster Luftreiniger von Dyson auch auf einem am Gehäuse verbauten Display anzeigt.

Wir steuerten den Dyson Pure Cool Luftreiniger mit Hilfe der Dyson Link App ganz bequem über unser Smartphone oder Tablet - sogar von unterwegs.

Und laufend teilten wir unsere ehrlichen und ausführlichen Erfahrungsberichte in Form von Online-Testberichten im Internet.

Nach drei Wochen hat trnd-Partner ghosty71 eine klare Meinung:

Ich bin von diesem Gerät absolut überzeugt. Wir haben mittlerweile das Gerät in jedem Raum im Haus stehen gehabt. Die Luftqualität ist nach kurzer Zeit spürbar besser. Der Heuschnupfen ist nach 10 Minuten Betriebszeit erträglich geworden. Nach dem Kochen sind die Gerüche schneller wieder verschwunden. Der nächtliche Schlafzimmergeruch blieb aus und selbst nachdem die Katzen von ihrer Toilette kamen, war eine saubere Raumluft schnell wieder hergestellt. Ich finde das Gerät und die Bedienung einfach TOP.

Und auch trnd-Partnerin Himcatty zieht ein abschließendes Fazit:

Ich bin absolut überzeugt von diesem Luftreiniger. Ich lasse ihn gerne nachts im Schlafzimmer laufen. Er ist angenehm leise und lässt mich Nachts besser durchatmen. Dezeit verzichte ich als stillende Mama auf Allergiemittel und habe das Glück das Gerät testen zu können. Ich kann ohne große Symptome schlafen. Tagsüber hilft er mir die Koch- und Windelgerüche schnellstens zu beseitigen. Ich bin begeistert.

@all: Was war Euer persönlicher Lieblingsmoment im trnd-Projekt mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger?

61 Kommentare

Dyson Pure Cool: Online-Testreportagen aus dem Projektteam.

Der Endspurt startet in unserem Projekt mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger - das Team rund um Dyson und wir sind ganz begeistert von Euren spannenden Online-Testreportagen.

Dyson Pure Cool: Online-Testreportagen aus dem Projektteam.

Das Team von Dyson und wir freuen uns bis dahin über Eure letzten Online-Testreportagen im Dyson Online Shop und auf Euren Kanälen in den soziale Netztwerken mit den Hashtags #dysonpurecool und #trnd.

trnd-Partnerin Sandi1306 hat bei Instagram über den Dyson Pure Cool Luftreiniger berichtet und so auf Ihren ausführlichen Blogbeitrag aufmerksam gemacht.

Da wir zu den Ersten gehören, die den Luftreiniger von Dyson ausprobieren dürfen wollen wir von Euch wissen:

@all: Habt Ihr schon in sozialen Netzwerken über den Dyson Pure Cool Luftreiniger berichtet und welches Feedback habt Ihr von Euren Followern und Freunden bekommen?

37 Kommentare

Überall alles im Blick: Die Dyson Link App.

Mit der Dyson Link App können wir alle gemessenen Werte zur Luftqualität ganz bequem von unterwegs abrufen und den Dyson Pure Cool Luftreiniger direkt über das Smartphone/Tablet in Echtzeit steuern.

Überall alles im Blick: Die Dyson Link App.

Mit dem Dyson Pure Cool wissen wir immer über den Zustand unserer Raumluft Bescheid - dank der Dyson Link App (iOS/Android) sogar von unterwegs.

Über das Internet mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger verbunden, liefert die Dyson Link App alle relevanten Informationen zur aktuellen Raumqualität, den einzelnen Messwerten (PM2.5, PM10, VOC, NO2) sowie der Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Mit der Fernbedienungsfunktion lässt sich der Dyson Pure Cool Luftreiniger sogar komplett aus der Ferne steuern und sorgt für gute Luft, noch bevor die Wohnung betreten wird.

@all: Wie oft habt Ihr bislang unterwegs mit Hilfe der Dyson Link App die gemessene Luftqualität in Eurem Zuhause überprüft?

64 Kommentare

PM2.5, PM10, VOCs, NO2 - das bedeuten die Messwerte.

Ob Schadstoffe mit der Außenluft in das eigene Zuhause kommen oder in den Innenräumen entstehen: Der Dyson Pure Cool reinigt die Luft in allen Wohnbereichen automatisch vom größten Teil der darin enthaltenen Gase, Allergene, Pollen und anderen schädlichen Stoffen.

PM, VOC, NO2 - das bedeuten die Messwerte. Der neue Dyson Pure Cool Luftreiniger zeigt Euch auf dem Display an der Gerätefront den Verlauf der allgemeinen Luftqualität, sowie die jeweils aktuellen Werte zu PM2.5, PM10, VOCs und NO2.

Sicher habt Ihr Euch bereits gefragt, was genau die einzelnen Werte auf dem Display an der Außenseite des neuen Dyson Pure Cool Luftreinigers bedeuten - wir erklären es Euch:

  • Luftqualitätsindex innen (AQ)
    Die aktuelle Luftqualität wird mithilfe kombinierter Daten aus den eingebauten Sensoren des Luftreinigers erzeugt und als Luftqualitätsindex angezeigt. Das Diagramm zeigt die gemessenen Daten der letzten 12 Sekunden.

  • Feinstaub (PM2.5)
    Diese mikroskopischen Partikel mit einer Größe von bis zu 2,5 Mikrometer schweben in der Luft, die wir atmen. Zu dieser Kategorie gehören Rauch, Bakterien und Allergene.

  • Feinstaub (PM10)
    Diese größeren mikroskopischen Partikel mit einer Größe von bis zu 10 Mikrometer schweben in der Luft, die wir atmen. Zu dieser Kategorie zählen Staub, Schimmel und Pollen.

  • Flüchtige organische Verbindungen (VOCs)
    Bei VOC handelt es sich üblicherweise um potenziell schädliche Gerüche. Diese finden sich beispielsweise in Reinigungsprodukten, Farben und neuen Möbeln.

  • Stickstoffdioxid und oxidierende Gase (NO2)
    Diese potenziell schädlichen Gase werden durch Verbrennungen in die Luft abgegeben, wie etwa das verbrennende Gas beim Kochen oder Emissionen von Kraftfahrzeugen.

@all: Habt Ihr in den Räumen, in denen Ihr den neuen Dyson Pure Cool Luftreiniger verwendet, bereits eine merkliche Verbesserung der Luftqualität bemerkt?

46 Kommentare

Wir machen den Dyson Pure Cool Luftreiniger online bekannt.

Mit dem Verkaufsstart des Dyson Pure Cool Luftreinigers geben wir unsere Erfahrungen in Form von Online-Testreportagen in sozialen Netzwerken, auf YouTube, sowie im Dyson Online-Shop weiter. Auf diese Weise unterstützen wir Interessenten im Internet mit ehrlichen und praxisnahen Erfahrungsberichten.

  • Wir teilen unsere Erfahrungen sowohl in sozialen Netzwerken wie Facebook ...
  • ... Instagram ...
  • ... sowie im Online-Shop auf der deutschen Dyson Website.

Nach dem ersten Wochenende unseres trnd-Projekts haben die trnd-Onlinereporter anwilck, susi-sorglos71, Tinchen134119 und einige weitere bereits ihren ersten Eindruck zum brandneuen Dyson Pure Cool Luftreinger im Internet geteilt:

  • Auf Blogs und in sozialen Netzwerken thematisieren wir am besten jeweils kurz und knapp, was der neue Dyson Pure Cool Luftreiniger alles kann. Dabei sind Fotos, Videos sowie kurze Statements oder Berichte zur Wirkung gegen allergische Beschwerden - passend zur Jahreszeit - besonders interessant. In sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram teilen wir sie am besten unter den Hashtags #dysonpurecool und #trnd.

  • Auf YouTube haben wir die Möglichkeit, informative und facettenreiche Videos zu veröffentlichen, die den brandneuen Dyson Pure Cool Luftreiniger aus nächster Nähe und in voller Pracht zeigen.

  • In Online-Shops, wie z.B. auf shop.dyson.de, fassen wir unsere Meinung zum Pure Cool Luftreiniger zusammen und halten diese laufend aktuell.

@all: Wo habt Ihr schon online über den neuen Dyson Pure Cool Luftreiniger berichtet?

35 Kommentare

Dyson Pure Cool Luftreiniger: Erste Eindrücke und Meinungen.

Es geht los! Wir erhalten im Minutentakt Rückmeldungen von trnd-Partnern aus dem Projektteam, die den Dyson Pure Cool Luftreiniger erhalten haben und nun gemeinsam mit anderen Familienmitgliedern auspacken.

Unser erster Eindruck vom Dyson Pure Cool Luftreiniger.

Und schon die ersten Meinungen und Eindrücke aus dem Projektteam machen Lust auf die kommenden drei Wochen unserer Aktionsphase:

trnd-Partnerin claudia1970 meldete sich soeben mit einem ersten Eindruck:

Juhu, mein Dyson ist da. Meine Tochter und ich haben ihn gerade aufgebaut. Was für ein tolles Gerät. App ist installiert. Gerät läuft. Luft ist drinnen gut.

trnd-Partner Jegermeister23 übermittelte sofort nach Erhalt erste Fotos in unsere Fotogalerie. Er berichtet:

Nach 5 Minuten Laufen das Ergebnis, die Luftqualität ist gut. Kaum Partikel oder ähnliches. [...] Auswertung aus dem Schlafzimmer: Dort war die ganze Nacht das Fenster angeklappt. Hier ebenfalls recht gute Luftwerte obwohl laut App die Luftqualität in Berlin nur ausreichend ist.

@all: Wie lautet Euer Eindruck nach den ersten Stunden mit dem neuen Pure Cool Luftreiniger von Dyson?

66 Kommentare

Emily von Dyson sagt "Hallo!"

Emily ist unsere Ansprechpartnerin bei Dyson für das trnd-Projekt mit dem Dyson Pure Cool Luftreiniger. Hier stellt sie sich uns vor:

Unsere Ansprechpartnerin "Emily" stellt sich vor.

Liebe trnd-Partner,
mein Name ist Emily Sargeant, ich bin bei Dyson als Commercial Manager für den deutschen Markt verantwortlich und heiße Euch herzlich zu unserem gemeinsamen trnd-Projekt willkommen.

Als einige der Ersten weltweit lernt Ihr in den kommenden drei Wochen unseres Projekts die neueste Generation des automatischen Luftreinigers Dyson Pure Cool kennen – noch bevor dieser offiziell im Handel erhältlich ist.

Der Luftreiniger von Dyson entfernt mithilfe von zwei Aktiv-kohlefiltern Gase aus der Luft. Zwei HEPA-Filter aus Borosilikatglas fangen 99,95 % winziger Allergene und Schadstoffe auf. Dank der 360° versiegelten Filtration verbleiben Schadstoffe im Filter und gelangen nicht wieder in die Raumluft. Ein Display am Gerät zeigt Schadstoffe und Verunreinigungen in Echtzeit an und informiert Euch zusätzlich über Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit und Filterlebensdauer.

Ausprobieren und uns mit Eurer Meinung unterstützen.
Zu Beginn unseres trnd-Projekts lernt Ihr den neuen Dyson Pure Cool Luftreiniger kennen und erlebt seine Wirkung auf die Luftqualität in Eurem Zuhause. Anschließend unterstützt Ihr uns mit Eurer Meinung über den Luftreiniger.

Im Internet bekannt machen.
Anschließend unterstützt Ihr uns mit Eurer ehrlichen Meinung als Onlinereporter dabei, den Dyson Pure Cool Luftreiniger im Internet bekannt zu machen. Auf diese Weise können auch andere Interessenten von Euren Eindrücken profitieren.

Ich bin schon sehr neugierig und gespannt zu erfahren, wie Ihr unseren neuesten Dyson Pure Cool Luftreiniger findet. Bei allen Fragen und Anregungen stehe ich Euch im Laufe unseres trnd-Projekts natürlich sehr gerne zur Verfügung. Auf ein tolles Projekt!

Das Team von Dyson und Ich wünschen Euch viel Spaß!

Viele Grüße
Eure Emily

142 Kommentare

Dyson Luftreiniger ausprobieren und davon berichten.

300 trnd-Partner sammeln stellvertretend für die gesamte trnd-Community ihre Erfahrungen mit dem neuem automatischen Luftreiniger von Dyson. Dabei werden sie:

  • Sich für das Projekt bewerben.
  • Mit etwas Glück einer von 300 trnd-Partnern werden, die viele Erfahrungen mit dem Dyson Pure Cool sammeln.
  • Ihre Meinung in zwei Online-Umfragen übermitteln.
  • Mit ihren Erfahrungen allen Interessierten im Internet weiterhelfen: Sobald der Luftreiniger am 13.04. im Handel erhältlich ist, können sie ihre Berichte und Rezensionen im Dyson Online-Shop veröffentlichen.

Update: Die Bewerbungsphase für dieses Projekt ist schon abgelaufen. Hier auf dem Blog kannst Du die Eindrücke der teilnehmenden trnd-Partner mitverfolgen.

503 Kommentare