Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Reinert HerzensSACHE

600 trnd-Partner lernen Deutschlands erste Wurst aus 100% antibiotikafreier Aufzucht kennen.

600 Teilnehmer
Food & Snacks
16.01.19 bis zum 20.02.19

Meinungen, Erfahrungen und Bewertungen zu Reinert HerzensSACHE.

600 Feinschmecker haben in diesem trnd-Projekt Reinert HerzensSACHE ausprobiert. Hier die wichtigsten Meinungen, Erfahrungen und Bewertungen.

95%

würden Reinert HerzensSACHE ihren Freunden weiterempfehlen.

Reinert HerzensSACHE H. & E. Reinert Westfälische Privat-Fleischerei GmbH ">

Produkteindruck

4.5 (538 Bewertungen)

Meinungen der Teilnehmer.

Jennylain

Ich bin bis jetzt auch super zufrieden. Die Scheibendicke ist perfekt und das Design hebt sich stark von der Konkurrenz ab. Aber am allerbesten gefällt mir dabei, dass das Fleisch aus antibiotikafreier Aufzucht stammt. 😍

Michelle.20.1

Wir waren alle sehr begeistert! Alle Sorten haben sehr gut geschmeckt. Nach dem Test wurden die Produkte direkt im Supermarkt fleißig eingekauft. Nicht nur die Verpackung, der Geschmack und die antibiotikafreie Aufzucht stimmen, sondern auch der Preis.

Kassy2014

Wir haben alle Sorten probiert und es war ein wahrer Genuss. Die Wurst hat uns komplett überzeugt und wird von uns mit gutem Gewissen wieder gekauft.

watz95

Wir haben die Wurst am Samstag bei einem großen Frühstück getestet, es hat allen super geschmeckt und die antibiotikafreie Aufzucht hat alle begeistert. Dass die Wurst dünn geschnitten ist, kam durchweg positiv an. Auch im Sandwichmaker hat sich die Wurst als super erwiesen. Jeder Mittester sagte, dass er die Wurst jederzeit empfehlen und kaufen würde. Ein voller Erfolg 👍

Informationen zu Reinert HerzensSACHE.

Reinert HerzensSACHE

  • Das HerzensSACHE Sortiment bietet abwechslungsreichen Genuss: Mortadella klassisch, Kochschinken natur, Schinkenwurst fein gespickt, Salami klassisch, Kochschinken gebacken

  • Für alle HerzensSACHE Produkte verwendet Reinert ausschließlich Schweinefleisch von Tieren, die von Geburt an zu 100% antibiotikafrei aufgezogen werden.

  • Engagierte Landwirte betreuen ihre Tiere intensiv und ernähren sie natürlich und ausgewogen.

  • Warum antibiotikafreie Aufzucht?
    Der Einsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Ursache der Ausbildung von multiresistenten Keimen. Übertragen sich diese auf Menschen, kann es dazu kommen, dass Antibiotika bei ihnen nicht mehr wirken. Mit HerzensSACHE 100 % antibiotikafreie Aufzucht will Reinert einen Schritt in die richtige Richtung gehen, bei einer bewussten Ernährung unterstützen und einen Beitrag zu nachhaltigem sowie verantwortungsvollem Konsum leisten.

Weiterführende Links.

Reinert HerzensSACHE