Lichtenauer Testw ...

Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Jetzt unverbindlich anmelden und an trnd-Projekten teilnehmen:

Kostenlos Mitglied werden

Was ist trnd?

Mehr Informationen

Lichtenauer Testwochen

Antworten auf Fragen.

Im Folgenden findet Ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen im trnd-Projekt mit Lichtenauer Mineralwasser.

Allgemeine Fragen

Wie viel Flüssigkeit sollte man täglich trinken?- Was sind Mineralstoffe?- Was bewirkt eigentlich Kohlensäure in Lichtenauer Mineralwasser?

Täglich sollte man zwei Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Vor allem Kinder und Senioren müssen auf die richtige und ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Bei Hitze, körperlicher Anstrengung, akuten Erkrankungen wie Durchfall und chronischen Beschwerden wie Gicht sollte die Trinkmenge auf mindestens zwei bis drei Liter erhöht werden.

Was sind Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind anorganische Verbindungen, die der Körper für alle Organfunktionen braucht, die er aber nicht selbst herstellen kann. Sie müssen mit der Nahrung und Getränken zugeführt werden. Bis heute sind 22 anorganische Elemente bekannt, die der Mensch über seine Nahrung aufnehmen muss, um seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit aufrecht zu erhalten.

Was bewirkt eigentlich Kohlensäure in Lichtenauer Mineralwasser?

Sie sorgt für eine schnellere Mineralstoffaufnahme, verbessert das Geschmacksempfinden und belebt Kreislauf und Nervensystem.

Produktspezifische Fragen

Ist das Lichtenauer Mineralwasser auch für Babys und Kleinkinder geeignet?

Lichtenauer Mineralwasser ist für Personen jeden Alters geeignet. Durch den niedrigen Natriumgehalt ist es auch für die Zubereitung von Babynahrung verwendbar.

Welche Mineralstoffe enthält Lichtenauer Mineralwasser?

Lichtenauer Mineralwasser ist von Natur aus ausgewogen mineralisiert. Die detaillierte Zusammensetzung sieht wie folgt aus (mg/L): - Natrium 13,4- Kalium 1,8- Magnesium 12,3- Kalzium 68,7- Chlorid 23,0- Sulfat 89,9- Hydrogencarbonat 153

Wofür steht das "Mineral Ideal" und was ist der Vorteil?

Die Lichtenauer Mineralwässer sind von Natur harmonisch leicht mineralisiert und dadurch besonders mild im Geschmack. Bei unausgewogenen Mineralwässern kann zum Beispiel ein Mineral sehr vorschmecken, was das Wasser dann süßlich, bitter oder leicht salzig schmecken lässt. Das ist bei Lichtenauer Mineralwasser nicht der Fall. Es passt aufgrund der ausgewogenen Mineralisierung zu jeder Gelegenheit und jedem Verwendungsanlass: z.B. beim Sport, in der Schule, auf der Arbeit und auch zum Glas Wein beim Abendessen.

Sollte man Lichtenauer Mineralwasser gekühlt oder in Zimmertemperatur zu sich nehmen?

Beides ist möglich - je nach Geschmack. Aber immer: Kühl, Trocken und lichtgeschützt lagern.

Fragen rund um die Lichtenauer Testwochen

Auf welche Getränke muss ich während der Lichtenauer Testwochen verzichten, welche sind erlaubt?

Du solltest keine zucker- oder koffeinhaltigen Getränke zu Dir nehmen - jederzeit erlaubt sind ergänzend jedoch ungesüßte Früchte- und Kräutertees, Milch, Gemüsesäfte und Suppen.

Spricht irgendwas dagegen das Mineralwasser mit Früchten oder Minze zu trinken?

Nein, es spricht nichts dagegen mit Früchten, Zitronen, Limetten oder Minze für Abwechslung im Geschmack zu sorgen.