Login

Passwort vergessen?

Neu bei trnd?

Dann melde Dich einfach kostenlos und unverbindlich an, schon kannst Du an trnd-Projekten teilnehmen:

Jetzt Mitglied werden.

Was ist trnd?

Mehr Informationen.

Plant-for-the-Planet sagt Dankeschön!

Wir durften Plant-for-the-Planet als Berater zur Seite stehen und einen Teil des neuen Verpackungsdesigns der "Guten Schokolade" mitbestimmen. Unser Einsatz ist überwältigend!

  • Plant-for-the-Planet sagt Dankeschön!
  • Die erste Variante hat mit deutlichem Vorsprung gewonnen.

Während des Projektes haben wir viel über die neue "Gute Schokolade" erfahren und haben über das neue Verpackungsdesign der Guten Schokolade abgestimmt. Insgesamt 16.871 trnd-Partner haben an der Abstimmung teilgenommen und der Favorit ist eindeutig: Die erste Variante hat mit großem Vorsprung und ganzen 12.050 Stimmen gewonnen und ist bereits ab März 2016 erhältlich.

Unter allen Teilnehmern werden noch in dieser Woche 5.000 Schoko-Pakete verlost - die glücklichen Gewinner werden per eMail benachrichtigt und können im Laufe der nächsten Woche mit dem Schoko-Paket rechnen. Wir drücken allen fest die Daumen!

@all: Ein herzliches Dankeschön für Euer tolles Engagement und eine süße Vorweihnachtszeit!

418 Kommentare

Gutes schenken zu Weihnachten.

Keine vier Wochen mehr bis Weihnachten – das ist doch eine gute Gelegenheit, um die Geschenkideen unter die Lupe zu nehmen, die Plant-for-the-Planet anbietet. Lasst Euch inspirieren und diskutiert mit.

Plant-for-the-Planet Tree Card

Einen süßen Schoko-Baum schenken

Egal ob unterm Weihnachtsbaum oder im Nikolausstiefel: Die Gute Schokolade macht doppelt Freude. Dem Beschenkten, der etwas zu Naschen bekommt und der Umwelt, die sich über einen neuen Baum freut. Falls Ihr die Schokolade in Eurer Nähe nicht findet, könnt Ihr sie auch ganz einfach hier im Internet-Shop bestellen. Deko-Tipp: Klebt einfach eine Tafel Schokolade auf das Paket anstatt einer Schleife.

Echte Bäume schenken

Wie Ihr virtuell einen Baum pflanzt, habt Ihr hier bereits erfahren. Ihr könnt aber auch einen personalisierten Baumgutschein verschenken. Der Beschenkte kann mit dem Gutschein die Bäume in seinem Namen im virtuellen Wald pflanzen und sich dort mit seinem persönlichen Lieblingsbaum verewigen. Dadurch kann er sich viele weitere Jahre an Eurem Geschenk erfreuen. Alle virtuellen Bäume werden natürlich auch in Realität gepflanzt. Mehr erfahren…

Wald schenken

Mit der Plant-for-the-Planet Tree Card könnt Ihr Eure eigene Baumsammlung beginnen oder veschenken. Jeden Monat wird dann im Namen des Beschenkten von Plant-for-the-Planet mindestens ein Baum gepflanzt. Die Tree Card ist aus Holz und passt in jeden Geldbeutel. Über die Tree Card könnt Ihr auch die Bäume der Guten Schokolade sammeln. Hinweis: Bis 30.11. bestellen, dann ist die Tree Card bis 19.12. bei Euch im Briefkasten! Mehr erfahren…

Habt Ihr denn schon angefangen, Geschenke zu besorgen oder gehört Ihr eher zur Fraktion "auf den letzten Drücker"?

255 Kommentare

Wie aus virtuellen Bäumen echte werden.

Aus jedem Baum, der auf der Webseite www.plant-for-the-planet.org im virtuellen Wald (World Wide Wood) gepflanzt wird, pflanzt die Organisation Plant-for-the-Planet auch einen echten Baum in der realen Welt.

  • Surfe auf die Seite von www.plant-for-the-planet.org
  • Klicke dort auf die Fläche "Hier Gutschein einlösen".
  • Wähle einen der Bäume aus, die von Kinderhand gestaltet wurden und ziehe ihn mit der Maus in ein freies Pflanzloch.
  • Ein Feld öffnet sich, in das Du Deinen Gutscheincode von der Schoko-Tafel eingeben kannst.
  • Schlussendlich kannst Du Dir Deinen virtuell gepflanzten Baum auf der Webseite anschauen, ihn mit Freunden teilen und erhältst eine Baumspender-Urkunde.

Ab März wird das Bäume pflanzen sogar noch einfacher, denn auf jeder Tafel von die Gute Schokolade wird es einen Gutscheincode geben, mit dem man auf der Webseite ein Fünftel eines virtuellen Baumes pflanzen kann – mit 5 Codes dann logischerweise einen ganzen Baum. Und so geht’s:

  • Surfe auf die Seite www.plant-for-the-planet.org
  • Klicke dort auf die Fläche „Hier Gutschein einlösen“.
  • Wähle einen der Bäume aus, die von Kinderhand gestaltet wurden und ziehe ihn mit der Maus in ein freies Pflanzloch.
  • Ein Feld öffnet sich, in das Du Deinen Gutscheincode von der Schoko-Tafel eingeben kannst.
  • Schlussendlich kannst Du Dir Deinen virtuell gepflanzten Baum auf der Webseite anschauen, ihn mit Freunden teilen und erhältst eine Baumspender-Urkunde.

Übrigens: Natürlich kannst Du auch ohne Gutscheincode Bäume pflanzen: 1 € = 1 Baum.

5 Tafeln = 5 Gutscheincodes = 1 Baum! Mit wem würdet Ihr Eure 5 Schokoladentafeln teilen und gemeinsam virtuell einen Baum pflanzen?

316 Kommentare

Jetzt über Teil des Verpackungs-Designs abstimmen.

Ab März wird es die Gute Schokolade auch mit einer neuen Verpackung geben. Sie zeigt die neue Aufteilung der Schokoladenstückchen und zusätzlich einen neuen Hinweis „5 Tafeln = Dein Baum“ sowie einen Gutscheincode.

Darüber, wie der grüne Hinweis aussehen soll, dürfen wir trnd-Partner entscheiden. Klickt Euch also durch alle drei Bilder der Slideshow und stimmt dann ab:

  • Variante 1: Hinweis in Blattform auf der Vorderseite, Code zum Pflanzen auf der Oberseite.
  • Variante 2: rechteckiger Hinweis auf der Vorderseite, Code zum Pflanzen auf der Rückseite.
  • Variante 3: Hinweis als Text auf der Vorderseite, Code zum Pflanzen auf der Rückseite.
Stimme jetzt ab.

**Welche Variante des grünen Hinweises ist Dein Favorit?**

Variante 1: Hinweis in Blattform auf der Vorderseite, Code zum Pflanzen auf der Oberseite. 12050 Stimmen, 71%
Variante 2: rechteckiger Hinweis auf der Vorderseite, Code zum Pflanzen auf der Rückseite. 3212 Stimmen, 19%
Variante 3: Hinweis als Text auf der Vorderseite, Code zum Pflanzen auf der Rückseite. 1609 Stimmen, 10%

Aber was hat es eigentlich mit dem neuen grünen Hinweis und dem Gutscheincode auf sich? Ganz einfach: Die 10-stelligen Codes können auf der Webseite von Plant-for-the-Planet eingelöst werden. Durch das Einlösen pflanzt Du ein Fünftel eines Baumes im virtuellen Wald auf ebendieser Webseite.

5 eingelöste Codes ergeben also jeweils einen Baum, den Plant-for-the-Planet dann in der echten Welt pflanzt. Und darauf soll der grüne Hinweis „5 Tafeln = Dein Baum“ aufmerksam machen. Die Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet sind schon gespannt, für welche Variante wir trnd-Partner uns entscheiden.

Begründe Deine Entscheidung in der Abstimmung gerne in einem Kommentar.

PS: Mehr über das virtuelle Baumpflanzen erfahrt Ihr schon am Dienstag hier im Blog.

4435 Kommentare

So sieht die Tafel der Guten Schokolade bald aus.

Stück für Stück Gutes tun – das ist das Motto von der Guten Schokolade und das wird wortwörtlich umgesetzt. Ab März seht Ihr anhand der Aufteilung der Schokoladentafel, wohin der Verkaufspreis von einem Euro fließt.

Und so wird die Tafel der Guten Schokolade dann aussehen:

So sieht die Tafel der Guten Schokolade bald aus.

Die Stückchen der Tafel werden unterschiedlich groß sein, je nachdem, wie viel Prozent des Verkaufspreises in den jeweiligen Bereich fließen. Und so teilt sie sich auf:

  • 20% für neue Bäume: Der Gewinn jeder Tafel geht direkt an die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, die davon neue Bäume pflanzt.

  • 21% für die Bauern: Kakao und Zucker werden nach Fairtrade-Standards gehandelt. So bekommt jeder der Bauern auch einen gerechten Lohn für seine Arbeit.

  • 14% für Milch aus der Region: Nur Milch von Kühen aus der Schweiz wird verwendet, wo die Schokolade hergestellt wird. Keine unnötigen Transportwege, kein unnötiges CO2.

  • 18% für klimaneutrale Produktion: Durch Aufforstungsprojekte auf den Kakaoplantagen wird so viel CO2 kompensiert, dass die komplette Produktion klimaneutral ist – zusätzlich zu all den Bäumen, die Plant-for-the-Planet neu pflanzt.

  • 10% für unsere Zukunft (Akademien): Auf selbst veranstalteten Akademien bilden sich die Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus und kämpfen so für ihre Zukunft.

  • 17% für den Weg zu uns allen: Damit die leckere Schokolade für uns alle im Laden stehen kann, müssen auch Dinge wie Steuern und Transport bezahlt werden.

Wie gefällt Euch die ungewöhnliche Idee, mit der Größe der Stückchen? Und welches der kleinen Bildchen mögt Ihr besonders?

1082 Kommentare

Sagt Alina von Plant-for-the-Planet “Hallo”.

Liebe trnd-Partner und Schoko-Fans,

ich begrüße Euch herzlich zu diesem Projekt. Mein Name ist Alina (16). Ich komme aus München und bin seit sieben Jahren Botschafterin für Klimagerechtigkeit, halte Vorträge und versuche den Erwachsenen zu vermitteln, wie wir jungen Menschen die Zukunft sehen.

Alina sagt hallo

Die Gute Schokolade lassen wir so herstellen, wie wir uns jedes Produkt in Zukunft wünschen: klimaneutral und fairtrade-zertifiziert. Für uns Kinder ist das Jahr 2100 noch in unserer Lebenszeit und die Klimakrise Wirklichkeit, deshalb wünschen wir uns, dass in Zukunft mehr Unternehmen ihre Produkte mit Bäumen aufwerten. Statt „mehr Inhalt“, sollte es in Zukunft heißen: „mehr Bäume.“ Deshalb engagiere ich mich auch seit der Markteinführung der Guten Schokolade für dieses Produkt und organisierte u.a. Schokoladenverkostungen in verschiedenen Märkten.

Umso besser finden ich und die anderen Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet es, dass Ihr trnd-Partner uns regelmäßig helft, erfolgreich unsere Botschaft an die Menschen zu bringen. Wir freuen uns, dass Ihr Euch mit unserem neuen Verpackungsdesign beschäftigt und sind schon gespannt, für welches Design Ihr Euch Ende der Woche entscheidet – denn dann wird es die große Abstimmung hier bei trnd geben.

Vielen Dank Euch allen, dass Ihr bei diesem trnd-Projekt mitmacht!

Eure Alina

6784 Kommentare

Jetzt bewerben und Berater für "Die Gute Schokolade" werden.

Die Gute Schokolade gibt es bald in einem neuen Gewand - sprich in neuem Verpackungsdesign. In diesem Projekt können wir trnd-Partner einen Teil davon mitbestimmen.

Außerdem gehören wir in der trnd-Community zu den Ersten, die erfahren, wie die Tafel der Guten Schokolade bald aussehen wird. Unter allen, die schließlich an der Abschlussumfrage des Projekts teilnehmen, werden 5.000 Pakete mit je 5 Tafeln „Die Gute Schokolade“ verlost.

Update: Die Bewerbungsphase ist bereits vorüber. Was in diesem Projekt spannendes passiert, kannst Du im Projektblog lesen.

275 Kommentare