Quelle: Ecover

0% Mehrwertsteuer auf Secondhandkleidung

Die Marke Ecover will Secondhandkleidung günstiger machen. Dafür läuft aktuell eine Petition, die jeder von uns ganz einfach unterstützen kann!

Bewertungen303
Ø Bewertung9

Der Hersteller Ecover entwickelt ökologische Wasch- und Reinigungsmittel und macht sich seit Jahren für einen nachhaltigeren Umgang mit Rohstoffen stark. Mit der Initative „Waschen statt Wegwerfen“ will Ecover ein gesellschaftliches Umdenken anstoßen.

Ganz nach dem Motto: SECONDHAND IST KLIMASCHUTZ startet Ecover als ersten Schritt eine Petition und fordert:

0% Mehrwertsteuer auf Secondhandkleidung.

Ziel der Petition ist es, die Mehrwertsteuer auf Secondhandkleidung abzuschaffen. In den letzten 12 Monaten haben nur 16% der Deutschen Secondhandkleidung gekauft.Durch einen geringeren Gesamtpreis soll die Nutzung attraktiver werden - ein wichtiger Schritt Richtung Klimaschutz: Studien zeigen, dass durch 12 Monate längeres Tragen von Kleidung der CO2-Fußabdruck um bis zu 24% reduziert werden kann.

Teilnehmen ist ganz einfach:

  1. Unterschreibe die Petition
  2. Fordere auch Deine Familie, Freunde und Bekannte auf, die Petition zu unterschreiben und weiterzuleiten. Das geht direkt nach dem Unterzeichnen auf der Website oder per E-Mail mit Link.

Hier geht's direkt zur Petition

#LETSLIVECLEAN