Nikon Spiegelreflexkameras bringen Licht ins Dunkel.

Die Nikon D3400 und D500 sind in vollem Einsatz und werden von den trnd-Partnern unter verschiedensten Bedingungen ausprobiert. Dabei hat sich bereits gezeigt, dass sie auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ein gutes Bild abgeben.

  • trnd-Partner crausd hat es bereits ausprobiert und mit der Nikon D500 einen tollen Sonnenuntergang in Dortmund festgehalten.
  • Wie beeindruckend die Ergebnisse mit der Nikon D3400 bei Dunkelheit sind, stellt trnd-Partner Weazl bei einem Zoobesuch fest.
  • Und auch trnd-Partnerin Annabelle78 hat die Nikon D3400 bei Dämmerung ausprobiert.
  • trnd-Partner dirkschnitzel war mit seiner Nikon D500 im Dunkeln unterwegs und hat dieses tolle Bild geschossen.

Neben Blende und Verschlusszeit spielt der ISO-Wert eine große Rolle beim Fotografieren bei geringer Helligkeit. Er bestimmt die Lichtempfindlichkeit des Kamera-Sensors und lässt sich anpassen. Grundsätzlich gilt: je höher der ISO-Wert, umso empfindlicher reagiert der Sensor auf einfallendes Licht.

Schon die Nikon D3400 verfügt über einen großen ISO-Bereich von 100 bis 25.800, wodurch sie auch bei schwachen Licht tolle Bilder liefern kann. Die D500 bietet sogar eine ISO-Empfindlichkeit von 100 bis 51.200. Diese kann außerdem mit der Einstellung „Hi 5“ erweitert werden, welche einem Wert von ISO 1.640.000 entspricht.

Damit können annähernd bei Dunkelheit und somit unter Bedingungen Bilder gemacht werden, unter denen Fotografieren normalerweise kaum möglich wäre. Gerade zu dieser Jahreszeit, in der es früher dunkel wird, bieten sich da jede Menge Experimente an.

@all: Welche Erfahrungen habt Ihr bereits bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen mit der Nikon Kamera gemacht?

8 Kommentare

dirkschnitzel • Nikon D50002.12.16 - 14:35 Uhr

Die D500 hat mich echt umgehauen in Bezug auf das Fotografieren unter schlechten Lichtverhältnissen. Sei es bei bewölktem Himmel ohne Sonnenschein, Bilder bei Dämmerung sowie Bilder bei vollkommener Dunkelheit, die Nikon D500 zaubert ein brillantes Bild, als wäre der Himmel strahlend hell und das Motiv gut beleuchtet. Gerade für Fotografien mit available Light überrascht die D500 auf ganzer Linie. Besonders überrascht hat mich hier auch die kamerainterne Bildbearbeitungsmöglichkeit, die wirklich sehr umfangreich ist, gerade bei RAW-Aufnahmen bieten sich da unverzichtbare Optionen und entsprechende Ergebnisse. Wirklich ein Klasse Produkt der Firma Nikon. Gerade in der heutigen Zeit, wo jeder Mensch Dank Smartphone mit einer Kamera ausgestattet ist, bietet die Nikon Features, die zum Kauf durchaus ein Anreiz sein dürften...
Allerliebste Grüße
dirkschnitzel

Jerrylie • Nikon D340002.12.16 - 16:42 Uhr

Mich hat die Nikon D3400 beim Fotografieren mit schlechten Lichtverhältnissen im Dunkeln auch total umgehauen. Ich war im "Christmas Garden" um zu testen ob Sie wirklich gut so gut fotografiert wie versprochen wird. Am Tage konnte ich schon alles testen und war sehr begeistert. Doch im dunkeln habe ich sie noch nicht testen können. Um so mehr war ich von dem tollen Ergebnis im "Christmas Garden" begeistert. Ich hab schon einige Kameras getestet, aber die Nikon D3400 hat von allen die besten Fotos gemacht. Ob Automatik, ohne Blitz oder bei Nacht....diese Einstellungen haben super Fotos im Dunkeln gemacht. Und das alles ohne Stativ - Wahnsinn

balubaer81 • Nikon D50002.12.16 - 16:50 Uhr

Das muss ich auch sagen, die Nikon ist bisher das beste Nachtsichtgerät was ich in den Händen hielt. Da rauscht meine Sony A77 deutlich stärker und schon ab ISO800 ... der Weißabgleich und Kontrast ist auch besser. Da macht es bei der Nikon richtig Spaß auch mal in der Dämmerung loszugehen.

ollith79 • Nikon D340004.12.16 - 15:53 Uhr

Hallo.
Also ich habe sie Freitag bei der Ausbildung in der Feuerwehr getestet. Dort sind ja mehrere Lichtquellen vorhanden plus den Relexstreifen auf der Einsatzkleidung. Alles war klar und deutlich zu erkennen. Ich habe aus der Dunkelheit heraus die Kameraden fotografiert in einem hellen Flur vor dem Gebäude das mit Strahlern ausgeleuchtet wurde. Alles super. Nach der Ausbildung war die Kamera auch ein Gesprächsthema und natürlich auch trnd.

Mila • 05.12.16 - 09:15 Uhr

@ollith79: Klasse, dass Du dadurch direkt mit anderen ins Gespräch gekommen bist. Viel Spaß weiterhin beim Knipsen ;)

Milchhase • Nikon D340005.12.16 - 14:11 Uhr

Abenddämmerung, war eine Super Erfahrung da fotografieren plötzlich kein Problem mehr ist, selbst bei schwieriger Lichtverhältnissen. Wunderschöne Fotos kamen dabei raus!

piusm • Nikon D50005.12.16 - 16:26 Uhr

ich finde schade das es an der D500 kein Fokuslicht gibt. Aber für diese Einsätze ist die Kamera nicht gedacht...

Genzi • Nikon D340006.12.16 - 08:10 Uhr

Ich bin von den Möglichkeiten, welche die Kamera bei Innenaufnahmen bietet begeistert. Die Lichtstärke ist sehr gut und man kann auch ohne Blitz bei Kunstlicht relativ gute Aufnahmen machen.

BibiB • Nikon D3400 inkl. Teleobjektiv07.12.16 - 07:36 Uhr

die D3400 macht super Fotos in schlechteren Lichtverhältnissen. Dies konnte ich sehr gut abends am weihnachtsmarkt testen. Hier sind sehr scharfe und schöne Fotos entstanden.

Nach oben