Erstes Feedback auf unsere Fragen.

Patrick, unser Ansprechpartner bei Samsung, hat erste Antworten auf unsere Fragen. Werft schon mal einen Blick darauf, bevor wir morgen in die Aktionsphase starten.

  • Ist eine Drehung des Displays der Gear Fit möglich, damit die Uhrzeit auch hochkannt dargestellt werden kann? Dies ist mit dem aktuellen Update der Gear Fit bereits verfügbar und kann in der Uhr unter „Display“ eingestellt werden.

  • Wird es das Samsung GALAXY S5 auch noch als “Active” Version (IP67/68) geben? Das Samsung GALAXY S5 ist IP67 zertifiziert und ist somit bestens für entsprechende Einsatzbereiche gerüstet.

  • Wie kratzempfindlich sind die Displays, wenn ich z.B. klettern gehe? Das S5 ist ausgestattet mit „Corning® Gorilla® Glass 3 with Native Damage Resistance™. Die Version 3 ist ca. 3x kratzfester als die Vorgängerversion und sollte damit den alltäglichen Herausforderungen gewachsen sein. Details dazu können auf der Herstellerseite nachgelesen werden. Je nach dem welche Herausforderungen beim Klettern warten (die ich als Nichtkletterer nicht kenne) sollte es auch hier keine Probleme geben.

  • Was ist, wenn in das Gehäuse Wasser eintreten würde? Muss ich das Gerät dann trotz sachgemäßer Handhabung ersetzen? Sollte so ein Fall autreten, prüft unser Customer Service, ob eine Gewährleistung vorliegt. Wichtig ist, dass Du unsere entsprechenden Hinweise vor einem solchen Einsatz befolgst (z.B. Prüfen, ob der Deckel richtig sitzt etc.).

Ein kurzer Klick in unsere FAQs ist natürlich auch immer lohnenswert: dort finden wir die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Technikneuheiten von Samsung.

@all: Die Spannung steigt weiter - mit welchen Aktionen verkürzt Ihr Euch die Wartezeit?

So stehen Eure Chancen auf einen Platz in einem der beiden Teams.

Die Aktionsphase steht kurz bevor und die Spannung steigt weiter. Wer wird zu den 300 trnd-Partner gehören, die die Technikneuheiten von Samsung stellvertretend für die gesamte Community auf Herz und Nieren testen und hier im Projektblog darüber berichten.

Wie die Chancen stehen, in einem der beiden Teams zu sein, erfahrt Ihr hier:

  • Insgesamt haben sich rund 8.500 trnd-Partner für das Projekt beworben. Zum Zeitpunkt der Bewerbung lag die Chance, eine Ausstattung zu erhalten, also bei ca. 3,5%.
  • Am Wissenstest haben knapp 4.200 trnd-Partner teilgenommen. Dies bedeutet, dass die Chance auf eine Ausstattung, damit bereits auf ca. 7,1% steigt.
  • Die Anzahl der besten Wissenstest-Absolventen liegt bei rund 3.300 trnd-Partnern.

Damit steigt die Wahrscheinlichkeit dabei zu sein auf ca. 9,1%. Nicht schlecht, oder?

Viele von Euch haben den Wissenstest mit Bravour gemeistert, deshalb ist die Auswahl der 300 Teilnehmer natürlich nicht gerade einfach. Wir sind schon fleißig mit der Auswahl beschäftigt und wollen uns parallel dazu natürlich auch noch einmal Eure Bewerbungen anschauen. Ein bisschen Zeit brauchen wir noch, also habt noch ein wenig Geduld. Schon bald werden wir die 300 Glücklichen bekannt geben.

Wir wünschen Euch viel Glück und freuen uns über alle, die unser gemeinsames Projekt mit Samsung auch in der nächsten Phase begleiten!

Samsung Wissenstest: Jetzt mitmachen.

Alle trnd-Partner, die sich für dieses trnd-Projekt beworben haben, können ab jetzt ihr Experten­wissen zu den Technikneuheiten von Samsung im Wissenstest unter Beweis stellen und sich für die Aktionsphase qualifizieren.

Legt jetzt den Wissenstest ab. Wichtige Infos:

  • Den Wissenstest findet Ihr im meintrnd-Bereich oder rechts im trnd-Navigator unter “Deine Aufgaben”.- Den Test könnt Ihr bis Montag, den 14.04. um 12 Uhr mittags absolvieren.- Jeder kann den Test genau ein Mal machen. Sobald der Test abgeschickt wurde, könnt Ihr nachträglich nichts mehr ändern.- Alle Fragen beziehen sich auf Informationen, die wir während der Ideenphase zusammengetragen haben.

Fairness geht vor. Die 300 trnd-Partner, die im Wissenstest am besten abschneiden, werden die neuen Geräte von Samsung stellvertretend für alle trnd-Partner zuhause auf Herz und Nieren testen. Haben mehr als 300 trnd-Partner gleich gute Ergebnisse und ebenso gute Bewerbungen eingereicht, entscheidet das Los. Ein bisschen Glück gehört also dazu.

Jetzt heißt’s loslegen und gleich den Wissenstest absolvieren. Viel Erfolg beim Beantworten der Fragen und weiterhin viel Spaß in unserem sportlichen trnd-Projekt mit dem neuen Samsung GALAXY S5, der Gear Fit und Gear 2!

Update: Der Wissenstest ist beendet

Viel Power mit der Samsung Gear 2.

Einige von Euch hatten ja bereits in den Kommentaren danach gefragt und natürlich wollen wir auch noch das dritte Mobilgerät aus diesem Projekt gemeinsam mit allen interessierten trnd-Partnern unter die Lupe nehmen.

Die Samsung Gear 2 wartet mit einer Fülle an Funktionalität auf und begleitet stilvoll durch den Alltag. Im Gehäuse aus edel verarbeitetem Metall ist eine 2 Megapixel Kamera mit Autofokus integriert. Mit dieser können Videos mit einer Auflösung in HD-Qualität aufgenommen werden.

Gear 2

Die Gear 2 ist in den Farben gold-brown und titan-silver erhältlich. Für den individuellen Stil lässt sich das Armband mühelos auswechseln. Weitere Armbänder sind als optionales Zubehör erhältlich. Auch Ziffernblatt und das Hintergrundbild können individuell angepasst werden.

Gemäß IP67-Zertifizierung ist die Samsung Gear 2 geschützt vor Eindringen von Staub und Wasser (bis zu 30 Minuten bei 1 Meter Tiefe).

Neben der Benachrichtigungsfunktion, die Euch über eingehende Anrufe, E-Mails, Nachrichten, Terminerinnerungen etc. auf dem via Bluetooth verbundenen kompatiblen Mobilgerät informiert, könnt Ihr mit der Gear 2 z.B. auch Anrufe direkt annehmen oder ablehnen.

Im Sport-Bereich unterstützt die Samsung Gear 2 mittels integriertem Fitness-Manager mit Pulsmesser und Schrittzähler.

Zur weiteren Ausstattung der Samsung Gear 2 zählen ein 4 GB interner Speicher (teilweise durch das Betriebssystem belegt), ein eigenständiger Musik-Player, Bluetooth® 4.0 LE sowie eine speziell auf die Samsung Gear 2 angepasste WatchON-Version.

trndcheckgear2

Wie gewohnt: Eure Wahl könnt Ihr hier in einem Kommentar begründen und so mit allen Interessierten über die Technikneuheit diskutieren.

Der Wissenstest wird verschoben.

Der Wissenstest in unserem Projekt mit Samsung ist auf kommenden Montag verschoben. Grund: Die neuen Samsung Mobilgeräte müssen einen weiten Weg von Korea nach Deutschland zurücklegen und nun dauert die lange Reise der Geräte doch eine Woche länger als ursprünglich geplant.

Lasst uns das Beste daraus machen: Denn so können wir bis Ende der Woche noch einige spannende Produktfeatures hier alle zusammen diskutieren, Infos über die neuen Mobilgeräte sammeln und am Montag dann völlig entspannt mit dem Wissenstest starten. Auch die Aktionsphase beginnt dementsprechend eine Woche später, wird dann aber natürlich um eine Woche verlängert.

@all: Also, auch wenn Ihr Euch noch eine Woche gedulden müsst - am Ende warten echte Technik-Highlights auf Euch und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.