Unsere abschließende Meinung ist gefragt.

Wir haben getestet was die Geräte hergegeben haben, viele coole Fotos geschossen und unsere Freunde und Bekannten zum Staunen gebracht.

Ein großes Dankeschön an unsere motivierten Tester, die uns einen tollen Einblick in all die Funktionen der Samsung Geräte gegeben und diese für uns auf Herz und Nieren getestet haben.

SamsungS5Tester

Jetzt ist unsere abschließende Meinung gefragt. Wie sind die Technikneuheiten angekommen? Haben wir Verbesserungsvorschläge? Was finden wir besonders toll? All dies können wir in der Abschlussumfrage loswerden.

Samsung GALAXY S5: Wir werden zu Marktforschern.

Da für Samsung jedes Feedback zu den Technikneuheiten hilfreich ist, testen wir, was das Zeug hält, machen die Geräte von Samsung bekannt und sammeln viele Meinungen.

In der Kaffeepause mit den Kollegen, beim Plausch mit unseren Nachbarn oder beim Wiedersehen mit alten Bekannten - Gelegenheiten zum Weitersagen warten zur Genüge.

Ausprobieren des S5 zusammen mit den Kollegen

Wir nähern uns ja bereits dem Ende unserer gemeinsamen Aktion und geben nochmal richtig Gas.

Also, lasst uns zum Endspurt nochmal tippen was das Zeug hält, um Samsung mitzuteilen, wie die Technikneuheiten in unserem Umfeld ankommen und übermittelt Gesprächsberichte und die ausgefüllten Mafo-Bögen.

@all: Wie sieht Euer Endspurt aus? Wir sind gespannt auf coole Aktionen und Ideen!

Der Härtetest für das Samsung GALAXY S5.

In manchen Situationen muss auch das geliebte Smartphone mal starke Nerven beweisen.

Wir haben das Samsung GALAXY S5 so einigen Härtetests unterzogen. Das Ergebnis lässt sich sehen und zeigt uns, dass das Smartphone dank IP67-Zertifizierung gegen Wasser und Staub gewappnet ist und hält was es verspricht.

Das Samsung S5 hält dicht

Wir haben uns mal schlau gemacht, für was die Abkürzung "IP67" eigentlich steht und möchten Euch die Antwort nicht vorenthalten:

Die IP-Codes geben an, wie gut ein Produkt für unterschiedliche Umgebungsbedingungen geeignet ist und definiert, wie im Falle des GALAXY S5, den Schutzgrad gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Wasser. „IP“ steht für „International Protection“, denn die Zertifizierung ist eine offiziell anerkannte europäische Norm.

Die erste Ziffer definiert im IP-Code den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern. Während 0 für „Keinen Schutz“ steht, garantiert die Nummer 6 „Staubdicht“. Die zweite Ziffer wiederum gibt an, wie gut das Produkt gegen Wasser geschützt ist. Auch hier gilt: Je höher die Ziffer, desto stärker der Schutz für das Gerät! Weitere Informationen zur IP67-Zertifizierung findet Ihr auf der Samsung Website.

@all: Welchen Härtetests habt ihr das Samsung GALAXY S5 schon unterzogen?

Wir sind unterwegs - Samsung ist mit dabei.

Wir machen die Technikneuheiten von Samsung durch gemeinsames Ausprobieren und Weitersagen bekannt.

trnd_Partner Bastinho6978 hat dies am Wochenende gleich mal in die Tat umgesetzt und die Samsung Geräte im Berliner Olympiastadion bekannt gemacht.

Das Samsung Galaxy S5 im Berliner Olympiastadion

Auch trnd-Partnerin pet123abg und trnd-Partnerin Daniela_NL sind fleißig in Aktion:

trnd-Partnerin pet123abg hat eine Geburtstagsfeier genutzt, um die Geräte vorzustellen:

Am 14.5. war ich bei meinem Bruder. Er hatte seinen 50. Geburtstag. Freunde, Verwandte, Familie. Insgesamt 23 Personen waren da. Natürlich hab ich gleich Fotos während der Feier gemacht und anschließend mein S5 allen Anwesenden weitergegeben, damit diese die Fotos und natürlich das S5 begutachten konnten. Alle waren sich einig, dass die Farbbrillanz einer "echten" Kamera in nichts nachsteht.

trnd-Partnerin Daniela_NL konnte auf der Arbeit für Begeisterung sorgen:

Als ich am Montag zur Arbeit gekommen bin, hat es nicht lange gedauert, bis ich von meinen Arbeitskolleginnen und Kollegen auf meine neue Uhr angesprochen wurde. Meine Kollegen waren sehr erstaunt und begeistert. Jeder wollte mal testen, messen und möglichst viel ausprobieren.

Das Samsung GALAXY S5 und die Gear bekannt machen und Insiderwissen teilen - so macht Mundpropaganda Spaß. Die Eindrücke und Reaktionen unserer Freunde und Bekannten übermitteln wir am besten per Gesprächsbericht.

@all: Welche Bekanntmachaktionen nutzt Ihr so, um die Geräte von Samsung vorzustellen?

Das Passwort der Zukunft? Der Fingerabdruckscanner.

Entsperren, Einkaufen und Bezahlen per Fingerabdruck: das Samsung GALAXY S5 machts möglich.

Ein Fingerstreich genügt, um sich ins PayPal-Konto einzuloggen und schon kann man die Vorzüge des mobilen Einkaufens mit seinem Smartphone genießen - die FIDO Ready Software sorgt hier für eine sichere Kommunikation zwischen dem Fingerabdruckscanner und dem Cloud-basierten Service von PayPal.

Erste Erfahrungen unserer trnd-Partner mit dem Fingerabdruckscanner seht ihr hier:

[...] Mit dem Fingerabdruckscanner ist es möglich mehrere Fingerabdrücke zu speichern. Die kann man zum Beispiel nutzen um den Sperrbildschirm zu entsperren oder um per PayPal zu bezahlen. Das Einlesen des Fingerabdruckes ging sehr schnell und problemlos. [...] trnd-Partner ooAlex86oo

[...] Ich habe den Fingerabruckscanner nun zum Entsperren meines Handys eingestellt. Ich komme gut damit zurecht...es geht viel schneller als einen Code einzugeben und sollte der Finger mal nicht erkannt werden, dann kann man ein selbsterstelltes Passwort zum Entsperren verwenden. [...] trnd-Partner Volki58

@all: Für welche anderen Dienste würdet Ihr Euch einen Fingerabdruckscanner wünschen?