Die Brotdose mit eigener App.

Selbst zubereitetes Essen ist meist frischer, gesünder und günstiger – diese neue Lunchbox kann aber mehr als Mahlzeiten transportfähig zu machen.

Bewertungen1444
Ø Bewertung4

Das Prepd Pack im Einsatz Gerade mittags mögen wir es besonders gerne, wenn unser Essen schnell auf dem Tisch steht. Das neue Prepd Pack – der Name ist angelehnt an das englische „prepared“, was schlicht „zubereitet“ heißt – möchte uns diese alltägliche Aufgabe erleichtern. Verbunden mit der zugehörigen Prep App können gesundheits-, ernährungs- und umweltbewusste einfach und kostensparend genau die leckere Mahlzeiten vorbereiten, die sie gerne essen möchten.

Kochbegeisterten liefert die App extra auf das Prepd Pack zugeschnittene Rezepte, inklusive automatisch erstellter Einkaufslisten. Eigene kulinarische Kreationen und andere praktische Ideen rund um das Prepd Pack können außerdem mit einer Community geteilt werden. Besonders interessant für Sportler: In den Mahlzeiten enthaltene Nährstoffe wie Fette, Proteine oder Kohlenhydrate können mithilfe der App genau dokumentiert werden.