Das längste Lied der Welt: Longplayer.

Bewertungen3030
Ø Bewertung4

Der Longplayer ist das längste Lied der Welt: 1000 Jahre soll das Musikstück spielen, ohne sich zu wiederholen.

In Wirklichkeit hat der englische Künstler Jem Finer hierfür nur ein 20-Minütiges Musikstück aufgenommen. Ein Computerprogramm zerlegt das Werk jedoch so, dass sich die Tonfolgen bis zum Ende im Jahr 2999 kein einziges Mal wiederholen werden.

Anhören kann man den Longplayer entweder über einen live-Stream im Internet, am Entstehungsort in London oder an verschiedenen weltweiten Übertragungsorten.

Dieser Trend ist zwar nicht ganz aktuell, aber trnd-Partner DeDoBe wollte ihn Euch nicht vorenthalten: "Die Klänge sind übrigens überaus entspannend."