Ein Armband für gute Gewohnheiten.

Wer sich schon seit längerem etwas abgewöhnen möchte, für den könnte dieses Armband die Lösung sein.

Bewertungen1482
Ø Bewertung5

Dieses Armband soll helfen, schlechte Gewohnheiten abzulegen - mit leichten Stromschlägen. Das Armband mit dem Namen "Pavlok" soll mit leichten Stromstößen bewirken, dass ungewollte Gewohnheiten unterbewusst nicht mehr als angenehm empfunden werden. In der dazugehörigen App kann der Nutzer beispielsweise einstellen, dass das Armband reagiert, wenn:

  • er seinen Wecker nicht beachtet.

  • er sein Wunschbudget auf seinem Konto überzieht.

  • er eine geplante Sporteinheit verschiebt.

Bei Gewohnheiten, die nicht über die App erfasst werden können, wie beispielsweise Haare zwirbeln, rauchen oder Nägel beißen, drückt man das Armband selbst. Der Stromschlag verankert im Hirn die Nachricht: Diese Tätigkeit ist nicht gut. So verspürt man immer seltener das Verlangen, die bestimmte Tätigkeit auszuführen.