Ein Instrument für kleine und große Kinder.

Dieses lächelnde Musikinstrument bietet verschiedene Möglichkeiten der Klangerzeugung und -verzerrung: ein akustisches Abenteuer.

Bewertungen613
Ø Bewertung6

Otamatone - ihm kann man ungewohnte, elektronische Klänger entlocken. Das freundlich aussehende Instrument kann mit nur einer oder auch mit zwei Händen gespielt werden (Bild: www.china-gadgets.de).


Dieses elektrische Instrument namens Otomatone (mögliche Übersetzung: 'Klangobjekt') ist geformt wie eine Note, klingt eher ungewöhnlich und ist in drei unterschiedlichen Größen sowie in verschiedenen Farben erhältlich.

Man kann es sowohl wie ein Tasten- als auch wie ein Streichinstrument spielen - abhängig davon, wie man die Tasten am Hals bedient. Die damit erzeugten elektronischen Töne lassen sich zusätzlich noch elektrisch verzerren: Ganz einfach, indem man den unteren, runden Teil des Klangkörpers - das lächelnde Gesicht - zusammendrückt.