Quelle: Goodyear

Ein lebender Reifen, der die Luft reinigt.

Diese Reifenstudie zeigt, was neueste Technologien ermöglichen. Viele gute Ideen ergeben zusammen ein völlig neues Produkt, das seine klassische Funktion erfüllt, aber noch viel mehr kann.

Bewertungen354
Ø Bewertung8

Im Inneren des Reifens Oxygene wächst echtes Moos, das CO2 Aufnimmt und Sauerstoff produziert. Die Lauffläche des Reifens nimmt dafür Wasser von der Straße auf und führt es den Pflanzen zu. Im Moos entsteht außerdem Strom, mithilfe dessen sich die Reifen mit dem Internet und so auch mit anderen Fahrzeugen und smarten Verkehrsleitsystemen verbinden.

Produziert werden können die Reifen im 3D-Drucker, Gummimehl aus alten Autoreifen dient dabei als Rohmaterial. Der Hersteller Goodyear versichert, so hergestellte Reifen dämpften nicht nur Stöße ab, sondern seien auch sehr langlebig. Das neuartige Profil soll außerdem auch auf nasser Fahrbahn die Haftung besonders gut erhalten.